Zwei Sonntage

Guten Abend ihr Lieben!

Es ist wieder eine Woche rum – und sie war wieder sehr entspannt!

Da die Oma der Kids hier, kamen zwei Erwachsene auf zwei Kinder und einfacher geht’s dann schon fast nicht mehr!
Da Nanny Ann auch noch gerne den Fernseher als Babysitter engagiert, gab es für mich quasi nichts zu tun.

Der Besuch von Ann hatte für mich zudem noch den angenehmen Nebeneffekt, dass ich auch am Mittwoch zu meinem Sprachkurs kam! Das war wie üblich ein großer Spaß!

Da letzten Sonntag der Remembrance Sunday war, bin ich mit meiner hostmum und der Großen in die Militärkirche in Aldershot gefahren. Dort wurde eine Messe zu Ehren der gefallenen Soldaten gegeben.
Remembrance Sunday ist der Sonntag am nächsten zum 11. November. An diesem Tag begeht das Commonwealth den Remembrance Day. Eingeführt wurde dieser 1919 von King George V. Datum ist der 11. November, da der Waffenstillstand im Erste Weltkrieg zur 11. Stunde des 11. Tages des 11. Monats in Kraft trat.
PoppieDas Symbol für den Remembrance Day sind poppies, auf gut deutsch Klatschmohn. Klatschmohn wuchs nach den Kämpfen auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieg und wurden mit ihrer Farbe ein Symbol für das Vergossene Blut.
Mittlerweile ist der Tag nicht mehr nur zur Erinnerung an die gefallenen Soldaten des WKI, sondern erinnert an alle britischen gefallenen Soldaten.

In der Kirche waren alle recht schick angezogen. Da alle Soldaten ihre Ausgehuniformen anhatten, konnte man die Unterschiede zwischen den verschiedenen Regimentern zu sehen. Meine hostmum hat mir einiges erzählt – und ich habe zum ersten Mal “God save the Queen” live gehört! Es war sehr interessant, diesen “urbritischen” Tag mitzuerleben.

Heute ist Jacqui vorbeigekommen und wir haben zusammen “Inside Out” geschaut. Das ist wirklich ein toller Film, wir haben viel gelacht.
Es sind heute nur noch drei Wochen, bis sie nach Australien zurückfliegt. Diese drei Wochen werden so schnell rumgehen und ich kann nicht glauben, dass ihre drei Monate in England dann schon vorbei sind!

Jetzt warte ich noch darauf, dass ein Teil meiner Gastfamilie zurückkommt. Mein hostdad ist noch für eine Woche in Deutschland und meine hostmum ist mit den zwei kids zum neuen Haus gefahren. Die drei werden in ca. einer Stunde da sein und im Augenblick genieße ich noch die Ruhe ;) :D

Ganz liebe Grüße,
Celina xx



wallpaper-1019588
Affiliate-Marketing vs. Display Ads: Was ist besser für deine Nischenseite?
wallpaper-1019588
[Comic] Geschichten aus dem Hellboy Universum [12]
wallpaper-1019588
#1254 [Review] Manga ~ Can you hear me?
wallpaper-1019588
7 Content-orientierte Blog-Geld-Methoden