ZUK Z1 Smartphone auf deutschen Markt

ZUK Z1Der Computerkonzern Lenovo hat mit ZUK eine neue Smartphone-Marke gegründet und will damit vor allem den europäischen Markt erobern. Das Modell ZUK Z1 ist das erste Smartphone der neuen Tochterfirma des chinesischen Unternehmens und ist ab sofort für 285 Euro im Handel erhältlich.

Auf dem 5,5 Zoll Display wird eine FullHD-Auflösung geboten und ein Fingerabdrucksensor sorgt für Sicherheit. Als CPU wurde ein Qualcomm Snapdragon 801 Quadcore-Prozessor mit 2,5 GHz Taktfrequenz integriert. Unterstützt wird er von 3 GB RAM und einem Adreno 330 Grafikchip. Ein USB 3.0-Port steht zur Verfügung und der interne Flashspeicher von 64 GB ist nicht erweiterbar. Die Kapazität des Akkus liegt bei 4100 Milliamperestunden und soll für eine Laufzeit von bis zu zwei Tagen reichen. Die Funkstandards UMTS, LTE, WLAN und HSDPA werden unterstützt. Drahtlose Datenübertragung zwischen dem ZUK Z1 und einem anderen Smartphone ist per Bluetooth 4.1 möglich.

Das alternative Betriebssystem Cyanongen OS basierend auf Google Android 5.1 Lollipop läuft auf dem Smartphone und bietet mehr Anpassungsmöglichkeiten sowie höhere Sicherheit als das Standard-Android. Der DualSIM-Slot erlaubt den Betrieb des ZUK Z1 mit zwei SIM-Karten.

Im Handel ist das ZUK Z1 in den beiden Gehäusefarben Weiß und Grau erhältlich.


wallpaper-1019588
[Comic] X-23 [2]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 17.04.2021 – 30.04.2021
wallpaper-1019588
Neues Gaming-Smartphone Nubia Red Magic 6 kostet 599 Euro
wallpaper-1019588
Biotin: Test & Vergleich (04/2021) der besten Biotin Präparate