Zucchini-Kräuter Schaumsüppchen

Eine kleine Vitaminbombe kann auch im Sommer nicht schaden – vor allem in einem Sommer, der eigentlich ein Herbst sein möchte. Mit einem leckeren Zucchini-Kräuter Schaumsüppchen ist der gesunde Kick schnell auf dem Teller.

Zucchini-Kräuter Schaumsüppchen vegan

Für zwei Portionen
1/2 Zucchini
125ml Wasser oder Gemüsebrühe
125ml Joya Finesse zum Kochen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Hand voll frischer Kräuter: Schnittlauch, Basilikum, Petersilie
6 Blätter Zitronenmelisse
1 EL Öl
Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise frisch geriebene Muskatnuss

Knoblauch und Schalotte schälen, grob hacken und in einem Topf im Öl glasig dünsten.

Zucchini waschen, in Stücke schneiden, in den Topf geben und das Gemüse unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten weiter dünsten. Mit dem

Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Joya Finesse Sojasahne hinzufügen, umrühren und noch einmal kurz aufkochen.
Dann den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Inzwischen alle Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Kräuter unter das Gemüse mischen, Muskatnuss hinzufügen und alles mit einem Stabmixer fein pürieren.

Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und lauwarm servieren.

Was ist gesund am Zucchini-Kräuter Schaumsüppchen?

Schnittlauch enthält unter anderem viel Vitamin B, C und E, und Eisen.
Basilikum glänzt vor allem mit einem hohen Gehalt an den Mineralstoffen wie Magnesium, Kalium und Kalzium.
All diese gesunden Vitamine und Mineralien hat auch die Petersilie zu bieten und neuerdings geht das Gerücht um, dass Petersilie auch ein Vitamin B12 Lieferant sein soll.

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [11]
wallpaper-1019588
Sprachassistentin Amazon Alexa war zeitweise offline
wallpaper-1019588
Schlüsselschrank Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Schlüsselschränke
wallpaper-1019588
Disney Namen für Hunde