Zu wenig Eisen?

Moin Moin
Neulich habe ich mich mit einer Freundin unterhalten, die sich mal im Veganismus ausprobiert hatte, und obwohl sie sich ausgewogen ernährt hatte, ging ihr Eisenwert in den Keller. Ich dachte, dass dies vielleicht eine Ausnahme sei und habe ihr ein paar Tipps gegeben, dann habe ich allerdings mit jemand anderen geschrieben und dessen Eisenmangel ging auch in den Keller, seit dem er sich vegetarisch ernährt. Ich denke, dass beides Ausnahmen sein werden, aber trotzdem solltet ihr mal ein paar Tipps dazu bekommen.
Vorab: Ich bin, was die Gesundheit angeht, kein Profi.
Eisenhaltige Lebensmittel sind zum Beispiel
Rote Beete (mehr dazu hier)
Linsen
Mohrrüben
Aprikosen
Erd- Him- und schwarze Johannisbeeren
Haferflocken
Buchweizen
grüne Minze
getrockneter Sauerampfer
Zimt
hier findest du noch mehr Eisenhaltige Lebensmittel
Wofür brauchen wir Eisen?
Der Sauerstofftransport, die Sauerstoffaufnahme, Zellfunktionen wie der mitochondrialeElektronentransport und letztlich der gesamte Energiestoffwechsel sind von einem ausreichenden Eisenangebot abhängig. (Quelle) Wie viel Eisen der Körper pro Tag benötigt kann ich euch nicht sagen, da solltet ihr euch lieber an einen Arzt wenden. 

Rezeptbeispiele

Sauerampfer Risotto (hier könnt ihr auch den Käse weg lassen)
Rote Beete - Apfel - Salat
Buchweizen - Dinkel - Brot
Aprikosen - Mandel - Aufstrich
Rote Beete & Karotten Suppe
Haferbrei

Wenn ihr trotz alledem euch nicht gut fühlen solltet, dann geht zu Arzt und lasst euch einmal komplett durchchecken. Wenn ihr wisst, dass der Arzt generell etwas gegen Veganismus, oder Vegetarier hat, dann wechselt ihn lieber.


Ahoi!

~ Nira
facebook │ bloglovin │bogconnect


wallpaper-1019588
[Manga] Naruto [Massiv 8]
wallpaper-1019588
Handliches Smartphone Asus Zenfone 8
wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]