Zerstörung der Wächter der Zeit: Kulturveranstalter LIVA Linz behandelt Kunst wie Sperrmüll

Zerstörung der Wächter der Zeit: Kulturveranstalter LIVA Linz behandelt Kunst wie SperrmüllZerstörung der Wächter der Zeit: Kulturveranstalter LIVA Linz behandelt Kunst wie Sperrmüll Total destruction of the Guardians of Time Kielnhofer: Culture Organiser LIVA Linz treated art as bulky waste Volksblatt 24. Sept. 2011

Skulpturen von Unbekannten zerstört Vom 12. bis 15. August hatte der öö. Künstler Manfred Kielnhofer (*1967) vier Skulpturen mit dem Titel“ Die Wächter der Zeit“ beim „Bellevue-Fest“ am Linzer Bindermichl ausgestellt. Als er sie am 10. September wieder abholen und zu Auktionen nach München und Stuttgart bringen wollte, fand er sie nur mehr zerbrochen im Müll der Sportanlage Lissfeld. Kielnhofer erhebt nun Vorwürfe gegen die LIVA: Deren Mitarbeiter hätten die laut Künstler je 3000 Euro teuren Plastiken im öffentlichen Raum neben der Anlage deponiert, wo sie von Unbekannten zerstört werden konnten. Liva-Direktor Wolfgang Lehner weist dies zurück: Kielnhofer hatte keinerlei Genehmigung zum – noch dazu ungesicherten – Aufstellen der Skulpturen auf dem Dach der Transporthalle.


wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Mission Impossible
wallpaper-1019588
[Rezension] Bienenkönigin von Claudia Praxmayer
wallpaper-1019588
Academy of Shapeshifters – Sammelband 2
wallpaper-1019588
Taufpatin der neuen Mein Schiff 2 ist Carolin Niemczyk von Glasperlenspiel
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Jetzt kommt der SuB zu Wort #29