„Wächter der Zeit vom Künstler Kielnhofer“ auf den Sperrmüll geworfen. Kulturveranstalter LIVA Linz

„Wächter der Zeit vom Künstler Kielnhofer“ auf den Sperrmüll geworfen. Kulturveranstalter LIVA Linz

„Wächter der Zeit“ auf den Sperrmüll geworfen.
Oberösterreich – Eine böse Überraschung erlebte der Linzer Künstler Manfred Kielnhofer, als er seine Skulpturen „die Wächter der Zeit“ nach ihrer Ausstellung beim Bellevue Fest abholen wollte. Die Objekte – pro Stück rund 3000 Euro wert – lagen „zusammengedrückt und verkleinert beim Müll bei der Sportanlage Lissfeld.“ Mitarbeiter des Kulturveranstalters LIVA Linz hätten sie dort auf einen Haufen zusammengelegt und wie Sperrmüll behandelt. „Die Skulpturen sind oft im öffentlichen Raum, auch unbeaufsichtigt ausgestellt. Aber wenn sie entstellt am Boden liegen, werden sie eben nicht als wertvoll angesehen, verschleppt und zerstört“, bedauert Kielnhofer.

Kurier 24.09.2011


wallpaper-1019588
Wir lieben Pasta! Unser liebstes Bolognese Rezept. Buon Appetito!
wallpaper-1019588
Wie kann in Excel eine Zeile in eine Spalte umwandelt werden?
wallpaper-1019588
Mein Partner ist mein bester Coach – zu jeder Zeit!
wallpaper-1019588
Wenn Gott schreit
wallpaper-1019588
NEWS: Isolation Berlin veröffentlichen Video zum Song “Serotonin”
wallpaper-1019588
Hero Fisher: Nächste Lieferung
wallpaper-1019588
Grafische ASCII-Anzeige 顯示 eines Git-Trees
wallpaper-1019588
Shell Script für den Raspberry Pi (Linux) zum Anlegen einer Datenbank und User für MySQL und Maria DB