Zärtlichkeit und Nähe leben

In Partnerschaften verschwindet meistens erst die Nähe im Austausch miteinander und dann alsbald auch die körperliche Nähe zwischen den beiden Menschen. Die Anzahl der Umarmungen wird geringer, die Begrüßung und Verabschiedung fällt kälter und distanzierter aus und das gegenseitige Bedürfnis nach Nähe wird immer weniger. Eine Liebe stirbt. Jeden Tag ein bißchen mehr.

Gehalten werden im Leben

Und gerade die körperliche Nähe, das in den Arm genommen werden, das “Gehalten werden” sind substantielle Bestandteile jeder Beziehung. So lernt schon das Kind durch “Gehalten werden” sein Vertrauen in die Welt und andere Menschen zu gewinnen und als Erwachsene ist es nicht anders. Das wird manchmal in unserer eher kopfbetonten Welt gerne vergessen.

Und gerade für Paare gibt es hier sehr schöne Übungen. Auch zur Prophylaxe, damit das oben beschrieben gar nicht erst eintritt. Zum Beispiel sich mit offenen Augen in den Arm zu nehmen, bis ganz bewusst eine Entspannung einsetzt. Oder mal beim Spaziergang wieder die Hand des anderen zu nehmen. Oder ihn in den Arm zu nehmen. Nah sein und Nähe halten und Nähe auch aushalten. In meinen Seminaren und im Paarcoaching arbeite ich viel mit solchen kleinen Übungen zum Halten und Gehalten werden. Vielleicht ein weiterer Grund für Sie?


wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
So nutzen Sie das Gesetz der Anziehung erfolgreich
wallpaper-1019588
Elternzeit und Wiedereinstieg: „Die haben ja echt keinen Plan!“
wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Umsiedlung von zusätzlich 50.000 Afrikanern und Arabern in die EU, Merkel-Deutschland bekommt erst mal 10.000 und die Anderen dann später
wallpaper-1019588
[Rezension] Highland Bridge #1 - Entführt von einem Highlander
wallpaper-1019588
Unboxing Instyle Box Spring Edition 2018
wallpaper-1019588
Sparflamme ade – Vitaminmangel schadet dem Abnehmen