Redezeit

Während man “volksmundlich” den Frauen eher nachsagt, dass sie redefreudiger als Männer sind, so dreht sich dies im geschäftlichen Kontext oft um. Hier sind es die Männer, die sich mehr produzieren und mehr reden. Dadurch gelangen viele Beiträge und Anmerkungen nicht in die Öffentlichkeit. Wie ist es denn bei Ihnen im geschäftlichen Kontext? Vor allem dann, wenn Sie vielleicht in einer männerdominierten Branche arbeiten? Erkennen Sie sich wieder?

Wir stellen Ihre Zurückhaltung auf den Prüfstand!

Und genau darum geht es im Frauen-Coaching – zu schauen, was Sie denn bremst, welche Glaubenssätze und Fixierungen Sie zurückhalten und wie denn Lösungsstrategien aussehen können, damit Sie wenn es um berufliche Redeanteile geht, mit den Männern gleichziehen können. Dabei geht es auch darum, unmerkliche Einschüchterungsversuche und Ihre Reaktionen darauf, unter die Lupe zu nehmen, so dass Sie für sich neue Freiheiten im Beruf entdecken werden. “Welche Erfahrungen und Muster prägen Ihr Redeverhalten?” und  “Welchen Einfluss hat das auf Ihr Selbstbild?” wären so zwei Impulsfragen für Ihren nächsten Termin.


wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
#06.01.18
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent Vorbereitung
wallpaper-1019588
Licht an, wenn das Licht aus ist
wallpaper-1019588
Policia Nacional rät zu „legalen“ Methoden gegen Hausbesetzer
wallpaper-1019588
Mallorcas Anwohner fordern Benimmregeln für Touristen.
wallpaper-1019588
Gudes Wedder – Die besten neuen Songs, wenn das Wetter mal wieder gut ist
wallpaper-1019588
Plasmalampe