Yves Rocher: Neues Monoi de Tahiti Spray

IMG_0021

An kein Produkt aus meiner Kindheit erinnere ich mich so gut wie an das “Monoi de Tahiti”- Körperöl von Yves Rocher. Meine Mutter hat es damals für sich gekauft, und da ich als Kind nichts mit einem Körperöl anzufangen wusste, habe ich aber immer und immer wieder daran gerochen weil ich den Duft – bis heute! – liebe. Leider gab es den Duft nie als Spray. Der Duft ist für mich bis heute der Inbegriff von Urlaub, Sonne, Strand, Entspannung… Das passende Duschgel ist mein Lieblingsduschgel und als ich es letztens nachgekauft habe, habe ich doch tatsächlich endlich ein Spray für den Körper gefunden!

IMG_0028

Wer mit Monoi de Tahiti nichts anfangen kann: Es handelt sich dabei um eine Blüte, die “Tiare”, die auf Polynesien wächst. Ich kann den Duft leider nicht beschreiben… Er ist süß, riecht für mich einfach nur nach Sommer…

Enthalten sind 125ml ohne Alkohol für ungefähr 6 Euro (die Preise schwanken je nach Shop und ggf. Aktionen). Ich benutze das Spray für den ganzen Körper. Schon wenige Spritzer genügen, der Duft entfaltet sich wirklich enorm! Dafür hält er nur wenige Stunden; aber völlig ausreichend. Optisch ist die Flasche leider extrem billig verarbeitet, auch nach nur wenigen Tagen wurde der Sprühaufsatz undicht bei mir. Doch ich liebe den Inhalt so sehr – das stört mich alles nicht wirklich.

IMG_0024IMG_0025IMG_0023


wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht
wallpaper-1019588
Fujifilm patentiert faltbares Kamera-Smartphone