YouTube Vice President verlässt das Unternehmen

Tom Picket welcher Vice President bei YouTube war, verlässt nun YouTube. Tom war zuständig für die Entwicklung auf YouTube, Projekten wie YouTube Space, Strategische Partnerschaften, Management für die Bereiche Entertainment und Musik und einigen weiteren Positionen. Vice President halt – kocht nicht nur Kaffee. Vor der Vice President Rolle war Tom bereits seid einigen Jahren bei Google.

Der frühere F/A-18 Pilot bei der US Navy begann im April 2004 seine Karriere bei Google als Business Operations Project Manager. Anschließend als Online Sales & Operations Director bei Google Adsense, Director bei YouTube im Bereich Online Sales und Operations. Global Head of Content Operations bei YouTube und seid November 2012 eben Vice President bei YouTube.

Wohin die Reise nun geht, ist nicht bekannt. Die neue Firma, wo er in die Rolle des Chief Executive schlüpft, wurde nicht genannt. Vielleicht bleibt er bei Google, vielleicht auch nicht. In letzter Zeit haben einige YouTube Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, auch wenn viele nur innerhalb von Google gewechselt sind. So sind zwei Manager zu Google Fiber gewechselt, einer hat sein eigenes Startup Unternehmen gegründet und ein weiterer arbeitet nun bei Spotify.

Was aber auch irgendwie normal bei Google ist. Google hat mehrere Unternehmen unter sich, wie YouTube, wo dann Positionen gewechselt werden, neue Positionen kommen dazu, neue Google Tochterunternehmen werden gegründet wo dann Manager von anderen Google Unternehmen hinwechseln um das neue Unternehmen aufzubauen etc…


wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt
wallpaper-1019588
Facebook plant neuen Namen
wallpaper-1019588
Will to Please?
wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]