Yoga für Schwangere

Heute möchte ich euch das Buch „Yoga für Schwangere" von Katharina Rainer-Trawöger, erschienen beim riva Verlag, einem Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH, vorstellen, das neben geburtsvorbereitenden Atemübungen, Meditationen, Paarübungen und klassischen, indischen Mudras auch Rückbildungsyoga und Übungen mit dem Baby für das erste Jahr nach der Geburt enthält.

Werfen wir gemeinsam einen Blick in das Inhaltsverzeichnis:
- Vorwörter
- 1 Yoga - wenn die Gedanken zur Ruhe kommen
- 2 Yoga in der Schwangerschaft
- 3 Asanas und Übungsabfolgen
- 4 Tipps für Schwangeren-Yoga-Lehrerinnen
- 5 Yoga nach der Geburt

Im Vorwort erfährt die Leserin mehr zur Geschichte von Yoga in der Schwangerschaft, die Erfahrungen der Trainerin und die Vorteile von Yoga bei der Geburt aus Sicht einer Hebamme. Danach folgt eine Erläuterung des achtgliedrigen Pfades, der Chakren und wie Frauen zum Yoga kamen. Ebenso werden die einzelnen Schwangerschaftswochen mit dem jeweiligen Entwicklungsprozess des Kindes angeführt. Welche Wirkungen Yoga in der Schwangerschaft hat, die Rolle des Beckenbodens und Tipps und Hinweise zur Nutzung des Buches schließen den Theorieteil ab.

Die Asanas sind in die drei Trimester unterteilt und zu Beginn eines jeden finden sich jeweils allgemeine Infos und nützliche Tipps wieder. Jede Übung ist mit einem Foto versehen, wird durch den deutschen und indischen Sanskrit-Namen sowie den Punkten Hintergrundwissen, Hilfestellung, Vorsicht bei und Wirkungsweise sowie einer genauen Beschreibung zur Durchführung, ergänzt. Die Asanas werden in folgende Kategorien unterteilt: im Sitzen, im Stehen, im Liegen, im Knien. Zusätzlich kommen noch Atemübungen, bewegte Übungsabfolgen, Mudras und Meditationen dazu. Besonders gut gefällt mir, dass weiters spezielle Übungsabfolgen für die diversen Beschwerden wie Übelkeit, Rückenschmerzen, Wasseransammlungen, Stimmungsschwankungen, Kurzatmigkeit uvm. vorgestellt werden. Gelegentlich wird zur Durchführung auf Hilfsmittel wie Hocker oder Kissen zurückgegriffen. Für alle, die gerne gemeinsam mit dem Partner Yoga praktizieren wollen, befinden sich im Buch verschiedene Paarübungen und -meditationen.

Im Anschluss an die Übungen gibt Katharina Rainer-Trawöger noch allerlei Tipps für Schwangeren-Yoga-Lehrerinnen, wie und wann mit Rückbildungsyoga begonnen und wie das Baby in sanfte Yogaübungen integriert werden kann.

Den Abschluss bilden ein Quellen- und Literaturverzeichnis, der Bildnachweis, die Danksagung und ein Kurzporträt der Autorin.

Fazit: Ein großartiges, sehr umfassendes Buch, das einen jederzeitigen Einstieg ermöglicht und allerhand Infos zum Thema Yoga in der Schwangerschaft liefert. Die von der Autorin zusammengestellten Übungen helfen dabei den gängigsten Schwangerschaftsbeschwerden Herr zu werden.

Yoga für Schwangere© riva Verlag, ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH

Yoga für Schwangere
Katharina Rainer-Trawöger

* Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!


wallpaper-1019588
SDS Bohrer Test 2021 | Vergleich der besten SDS Bohrer
wallpaper-1019588
#1096 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #15
wallpaper-1019588
Wieviel Gramm Nassfutter braucht ein Hund pro Tag?
wallpaper-1019588
Urlaub daheim: Einrichtungstipps für die eigene Ferienwohnung