Xbox 720: Gerüchte über dauerhaften Internetzwang

Im World Wide Web ist ein angeblich internes Dokument zur kommenden Next-Gen-Konsole Xbox 720 aufgetaucht. In diesem sollen konkrete Details zur Spezifikation der neuen Konsole aus dem Hause Microsoft aufgelistet sein. Allerdings handelt es sich hierbei bislang noch um unbestätigte Informationen. Doch sollten sie der Wahrheit entsprechen, scheint es immer wahrscheinlicher zu werden, dass zum Spielen eine permanente Verbindung zum Internet notwendig sein wird.

 

Die englischsprachige Internetseite VGLeaks stellte vor kurzer Zeit das besagte Dokument online, in dem immer wieder von „Durango“ die Rede ist. Hierbei handelt es sich um den Projektnamen für Microsofts Konsole. Laut dem Dokument werden die folgenden Funktionen dem Benutzer zur Verfügung stehen.

 

  • Integriertes Kinect 2.0
  • Integrierter Blu-ray-Player
  • Große Festplatte, wobei der Begriff „groß“ nicht einschätzbar ist
  • Installationspflicht für Spiele
  • Datenträger sind nur zur Installation notwendig
  • Spielbarkeit während Installation und nur mit dauerhafter Internetverbindung

 

Wann die Xbox 720 auf den Markt kommen wird, ist bisher noch unbekannt. Laut einem anderen Dokument, welches schon mehrere Monate alt ist, soll die Konsole im vierten Quartal dieses Jahres Veröffentlicht werden. Hierbei handelt es sich allerdings nur um Gerüchte. Die ersten offiziellen Details wird es vermutlich auf der diesjährigen E3 Messe geben, die vom 11. bis zum 13. Juni in Los Angeles stattfindet.

 


wallpaper-1019588
Ich war noch niemals in New York …
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Sigrid Neubert — Architekturfotografie der Nachkriegsmoderne
wallpaper-1019588
Gefangen in der Endlosschleife
wallpaper-1019588
Karies: Eigenart
wallpaper-1019588
Tabellenarbeit und ein Abendhimmel
wallpaper-1019588
Unsere Stadt soll bunter werden! - STAWAG Street- Art Aktion
wallpaper-1019588
Engel B. feat. Bert Wollersheim – Herz aus Stahl