Wunden meiner Seele

Willkommen und ein Dankeschön an KöstlichKünstlich

Fast aufrecht stehe ich und bin das, was du im Spiegel siehst
Nach Tagen, Wochen, Monden, vielen Jahren du
die Vergangenheit in meinen Augen liest

Während auf meinem Balkon Betunien und Begonien sich nach Regen sehnen
Ranken allmählich das Dach erreichen
und scharfe Schatten die letzten Lichtkegeln zerschneiden

Das Pendel scheint m e  z   z    o     p      i        a        n         o
schweigsam, still wie stumm
in Not und ohne Ton

Mein Ich entwickelt sich inflationär
Neonröhren flackern im Dunkeln
Mein Gesicht erkennst du nicht mehr

Es sehnt sich nach Tages – , Wochen – , Monats – Creme
Für die Haut und auch die Wunden
meiner Seele

© KöstlichKünstlich Dezember 2011


wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten
wallpaper-1019588
Udo Lindenberg wird 75