Wir retten: Eis - hier: Buttermilch-Zitronen-Eis

Der Sommer bietet viele Möglichkeiten für Rettungaktionen, wir kommen garnicht hinterher! Nach Limonaden & Eistees, den Grillmarinaden und -Saucen sowie Salaten kommen wir, so kurz vor Ende des Sommers endlich zum Eis. Wobei mal ehrlich - Eis geht doch immer, oder?

Wissen, was drin ist

Viele fertige Eisprodukte, die man im Handel erhält, sind voll von Zusatzstoffen und einer Menge Zucker. Seit der Kong bzw. sein großer Bruder hier im Haus ist, wird regelmäßig Eis selbst hergestellt. Das geht sehr einfach und wirklich gut. Und wer keine Eismaschine hat, braucht sich nicht rausreden. Hier könnt Ihr nachlesen, wie es auch ohne Maschine ganz einfach geht
Ich greife gerne zu Rezepten ohne Ei, da ich es ja nicht so gut vertrage und auch diese werden wunderbar cremig - mit und ohne Eismaschine! Wichtig ist nur, wenn Ihr wie ich ein Gefrierfach mit -18°C habt, dass Eis etwa 15 min. vor dem Genießen herauszunehmen. Dann hat es eine gute Konsistenz und Ihr könnt es wunderbar portionieren.

Erfrischend durch Buttermilch und Zitrone

Vom heutigen Eis war ER sofort begeistert. Es schmeckt fast wie Bottermelk fresh, noch ein bisschen besser, war sein Urteil. Das muss sofort ins Standard-Programm aufgenommen werden, also der beste Grund, Euch das Rezept heute zu verraten, zumal ich es schon seit letztem Jahr regelmäßig zubereite. Neben Zitrone,  liebe ich die Variante mit Limetten, ebenfalls wunderbar erfrischend!
Wir retten: Eis - hier: Buttermilch-Zitronen-Eis

Buttermilch-Zitronen-Eis

Zutaten:
200 gr Buttermilch
300 gr Creme fraiche
1 Päckchen Vanillezucker (ich: 1 Msp. Vanillemark)
12 EL Agavendicksaft
2-3 Zitronen (Saft und Schalenabrieb)
Zubereitung:
Die Zitronen heiß abwaschen, die Schale abreiben und die Zitronen anschließend auspressen. Buttermilch, Creme fraiche, Agavendicksaft, Vanille und Zitronensaft/-schale in eine Schüssel geben und gut verrühren oder kurz mit dem Stabmixer vermixen.
Die Masse in die Eismaschine geben und gefrieren lassen. Direkt essen oder im Gefrierfach ausbewahren.  Wer keine Maschine hat, kann hier nachlesen, wie es ohne geht.
Wir retten: Eis - hier: Buttermilch-Zitronen-Eis
Weitere Eis-Rezepte findet Ihr noch bei:
Andy von lieberlecker mit Bananeneis
Nadine von Sweet Pie mit Gin Tonic-Popsicle
Katha von katha-kocht! mit Raffaello-Eis
Jeanette von Cuisine Violette mit Mango-Kokoseis
Susanne von magentratzerl mit Halwa-Eiscreme
Heike von kebo homing mit Schokoladeneis mit Salzkaramell
Klaudia von Kochen mit Herzchen mit Pistazieneis
Sabine von Bonjour Alsace mit Schokoladeneis
Maria, das Mädel vom Land mit Birnen-Joghurt-Steckerleis mit Waldmeister
Tanja von Greenway36 mit Schokoladen-Karamell-Eis
Zorra vom Kochtopf mit schnellem, softigtem Himbeer-Softeis
Petra von Obers trifft Sahne mit Kürbis Eis mit Zimt Pflaumen
Irina von lecker macht Laune mit Zwetschgen-Eis ohne Ei
Irene von Widmatt - aus meiner Schweizer Küche mit Pfirsich Glacé
Ina von Feinschmeckerle mit Blitzeis mit Brombeeren und Buttermilch
 

wallpaper-1019588
Kohlrabi Seesaibling Milch
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Schildkröten-Patenschaften-Tag – der amerikanische Turtle Adoption Day
wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Anna Stephens – Godblind
wallpaper-1019588
Auf und Ab in Lungern
wallpaper-1019588
Radikal Guru – 30 Years of Zion Train Mixtape – #ZT30
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern