Winterliche Apfelringe für Groß und Klein

Winterliche Apfelringe für Groß und Klein
Es duftet nach Zimt, es weihnachtet sehr. Die Weihnachtszeit ist vorbei - das Naschen bleibt! 😄
Süßes für Groß und Klein ist oft nicht so leicht zu finden, ohne dabei einen Zuckerkompromiss für Babys einzugehen. Oft drücken, die Mamas dann ein Auge zu und geben den Kleinen zu Feirtagen eine größere Menge an Zucker.
Muss aber nicht sein!
Ich werde dieses Rezept so einfach wie möglich halten, damit eben auch schon Babys ab 7 Monaten mitnaschen können.
Zutaten:
3 große Äpfel
1 Ei
wenig Milch 
2-3 EL Vollkornmehl
Zimt
Zubereitung:
Die Äpfel schälen und mit einem Apfelentkerer den Ring "ausstechen". Den Apfel in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
Milch, Mehl und Eier mischen und mit einem Pinsel auf die Äpfel schmieren.
Das ganze bei 180 Grad Ober- und Unterhitze in den Backofen geben, bis die Apfelringe die gewünschte Bräune erreicht haben.
Anschließend aus dem Backofen nehmen und mit wenig Zimt betreuen.
Fertig ist ein köstliches Winterdessert für die ganze Familie.
Viel Spaß beim Nachbacken.
Eure Trendmum.