Wiegetag 2. Woche

Hallo ihr Lieben,

gestern war mein zweiter Wiegetag und der ging mal gleich in die Hose.

Mein Ziel waren 61,9 kg und mein Ergebnis waren 62,0 kg. Das ist ja eigentlich mehr oder weniger im Plan, aber ich hatte die Woche davor schon 61,5 kg, also habe ich effektiv 0,5 kg zugenommen.

Aber ich weiß auch warum. Ich bin nur zweimal laufen gewesen, ich wollte mehr, aber irgendwie ging es nicht. Kopfsache.

Zum anderen habe ich viel genascht. Ich bin ein emotionaler Esser, sobald mich etwas beschäftigt, esse ich und kann mich nicht gegen mich währen.

Ich wurde befördert.

Das ist ja erstmal was schönes, aber es gibt eine kleine Geschichte dazu.

Ich bin seit über 14 Jahren bei Aldi Nord und ich arbeite auch sehr gerne für diese Firma. Es gibt immer mal Höhen und Tiefen, aber das ist in jeder Firma so. Ich kann mir kaum noch vorstellen irgendwann mal nicht mehr bei Aldi zu sein. Wenn es meine Knochen mitmachen, werde ich bei Aldi auch in Rente gehen.

Ich war viele Jahre zweite stellvertretende Filialleiterin, dann wurde ich irgendwann erste Vertretung und irgendwann zur Filialleiterin. Ich liebe es Chef zu sein, ich war schon als Kind gerne Bestimmer.

Dann hat unser Sohn damals die Empfehlung für das Gymnasium bekommen und wir mussten uns als Familie überlegen, wie wir unser Kind unterstützen können. Mein Mann und ich haben zu der Zeit sehr viel gearbeitet. Früher musste man als Filialleiter bei Aldi mindestens 45 Stunden arbeiten und mein damaliger Bezirksleiter wollte oder konnte mir nicht entgegen kommen und da es für mich einfacher war, haben mein Mann und ich entschieden, dass ich mich wieder zurück stufen lasse.

Somit war ich die letzten Jahre wieder erste Vertretung, bei 35 Stunden in der Woche. Das war rückblickend eine kluge und gute und wichtige Entscheidung. Mir ging es gut, der Druck fiel ab, ich habe die Freizeit wieder entdeckt und ich konnte Tim den Einstieg ins Gymnasium erleichtern.

Seit letztem Jahr gibt es neue Betriebsvereinbarungen und seit letztem Sommer müssen die Filialleiter “nur” noch 40 Stunden arbeiten, damit Familie und Beruf vereinbar wird. Ich finde es Super, dass Aldi jetzt auch mal auf seine Mitarbeiter eingeht, das fehlte viele Jahre, aber besser spät, als nie.

Mein letzter Laden als Filialleiterin, war etwas Besonderes. Der Laden ist 8 Gehminuten von mir zu Hause entfernt und ein wahres Schmuckstück. Er ist in einem alten Bauernhaus integriert, welches unter Denkmalschutz steht. Also schon von dem Bau etwas Besonderes und für mich persönlich kommt noch dazu, das ich ihn eröffnet habe. Ich war ab dem Rohbau dabei, also habe ich die ganze Entstehung mitgemacht. Es hängt ne Menge Herzblut an dem Laden.

Nach mir waren zwei Filialleiter in dem Laden und beide hatten wenig Herzblut…

Letztes Jahr habe ich mal eine Woche dort ausgeholfen und war entsetzt, was aus meinem Baby geworden war und habe gesagt, wenn ich jemals wieder Filialleiter werden sollte, dann nur in diesem Laden. Es ist natürlich ein Traum zu Fuß zur Arbeit zu können und dann noch den Wunschladen.

Ich habe gedacht, dass kann man sich eh nicht aussuchen, wo man hin kommt und ich habe auch nicht mehr damit gerechnet, aber am Donnerstag wurde ich überraschend zum Gespräch gebeten und nun habe ich die letzten zwei Wochen als Erstvertretung, bevor ich wieder Chef bin.

Was das mit meinem Gewicht zu tun hat? Naja, ich bin sehr überrascht worden, auch wenn ich mich natürlich geschmeichelt fühle, weiß ich wie viel Verantwortung zu so einem Posten gehört. Am Donnerstag war es dann eine Packung Gummitiere mit Rotwein, am Freitag eine Packung Kekse und am Samstag eine Packung Käsestangen mit Rotwein und am Sonntag war es der Sekt. Ich kann also froh sein, das nur ein halbes Kilo drauf gekommen ist.

Jetzt hoffe ich, das es mich nicht mehr so beschäftigt oder das ich mich mehr zusammen reißen kann und ich wieder in meinen Diätplan finde.

Mein Jahresziel beim Laufen habe ich schon von 1000 auf 600 km runter gesetzt. Der Druck, es immer bei Runtastic zu sehen, das ich über 20 km die Woche laufen muss, um mein Jahresziel zu erreichen, ist nicht gerade förderlich.

Ich werde jetzt die letzten zwei Wochen mit weniger Verantwortung genießen und mich dann ab dem 02.05. mit Elan in die neue Aufgabe stürzen.

Bis bald eure Madeleine



wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload
wallpaper-1019588
Camping Matratze Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Camping Matratzen