Wie werde ich reich? Kann ich mit investieren reich werden?

Das Leben quält Dich? Die Tage gestalten sich mühselig und Du willst aus dem Hamsterrad ausbrechen? Nicht zuletzt stellst Du Dir die Frage, wie Du endlich reich werden kannst? Dann bist Du hier genau richtig. Wir zeigen Dir 4 mögliche Wege, um Dein Ziel von der finanziellen Freiheit zu erreichen.

In diesem Beitrag findest Du:

Ausgangssituation - von 0€ zur Million

In diesem Artikel gehen wir davon aus, dass Du bei null anfängst. Dabei meinen wir 0€ auf der hohen Kante. Davon abgesehen verfolgst Du einen durchschnittlichen Lebensstil und arbeitest Du "9 to 5" ca. 40 Stunden die Woche. Dein Geld reicht für die kleinen Freuden des Lebens und Deine Freizeit verbringst Du mit Sport, Freunden oder Familie. Du könntest auch direkt von der Schule ins Leben gestartet sein. Jedenfalls stehen Dir keine begünstigenden Umstände zur Verfügung.

"Sparen ist nicht dasselbe, wie Vermögen aufzubauen"

Aber zunächst die enttäuschende Wahrheit: Mit einfachen arbeiten und sparen alleine wirst Du in der heutigen Zeit nicht mehr reich! Gründe dafür sind vielseitig. Steuern, Gebühren, Inflation fressen Dein Kapital und reglementarische Anforderungen bestrafen alle gewinnoptimierte Maßnahmen, welche nicht im großem Stille durchgeführt werden.

Nun zur guten Nachricht: Du kannst reich werden! Wie? Wir präsentieren Dir die gängigsten Methoden:

Kurzfristig - schnell reich werden

Der Traum eines jeden Menschen - über Nacht reich werden. Ein Hauch von Glück, der Dein Leben streift, und mit einem Wimpernschlag klingelt die Kasse. Der eine Moment, der Dein Leben für immer verändert!

Es bleibt nicht abzustreiten, dass solche Ereignisse durchaus existieren. Jedoch stellt sich die Frage nach der Eintrittswahrscheinlichkeit solcher Zufälle. Lass uns das mal näher betrachten:

  • Lotto 6 aus 49 - Gewinnchance 0,00000072 %
  • Lotto 6 aus 45 (Österreich) - Gewinnchance 0,0000123 %
  • Wer wird Millionär (TV-Show) - Wahrscheinlichkeit 0,000003815 %1
  • Schneeballsysteme/Pyramidenspiele - Wahrscheinlichkeit 0,000001907 %2

Die Auflistung fungiert als Auszug und dient als Beweis, dass der Traum vom schnellen Geld wohl eher dem Glück geschuldet ist. Auf legalem Wege wirst Du wohl oder übel nicht so schnell zur Million gelangen. (Wenn Doch, lass es uns doch bitte in den Kommentaren wissen 😉). Deshalb lass uns zu den langfristigen aber durchaus möglichen Varianten wechseln.

1 unter der Annahme, dass 8 Kandidaten pro Show zur Auswahl stehen und bei jeder der 15 Fragen ein 50:50 Chance steht, die Frage zu wissen. Dabei wurde noch nicht kalkuliert, überhaupt in die Show zu kommen.
2 unter der Annahme, dass 2 Personen anzuwerben sind, werden 20 Runden benötigt um 1 Million Euro zu erreiche. Dabei wurde eine 50% Chance einkalkuliert, dass der Anwerber das System auch weiterführt. Übrigens: Pyramidenspiele gelten in Österreich als Glücksspiel und sind verboten!
3 unter der Annahme, dass nur jeder 3. ein Erbe erhält und dabei der Betrag nur bei 0,2 % der Erben die Summe von € 250.000,- überschreitet.
4 hohe Sicherheitsstandards, hohe Strafen und geringe Erträge, da die Banken kaum noch Kapital physisch lagern.

Langfristig reich werden - 4 Methoden

Ca. 0,1 % der deutschen Bevölkerung erreichen jährlich die 1 Millionen Marke auf ihrem Konto. Dabei werden auch Anlagen (gebundenes Kapital) zu dieser Statistik hinzugezogen. Bevor wir uns nun über reich werden unterhalten, mach Dir klar, was "Reich sein" für Dich bedeutet. 1 Million Euro liquide auf dem Konto oder gebunden in Investments? Da sich das Kapital bei korrekter Geldanlage noch weiter vermehrt, gehen wir von Zweiterem aus.

1. Investieren und passives Einkommen generieren

Zahlreiche Gurus predigen Dir: Du sollst Dich nicht in Stunden bezahlen lassen. Mehr arbeiten, um mehr Geld zu verdienen ist ein begrenztes Erfolgsmodell.

Diese Aussagen stimmen zum Teil. Dabei wird Dir oft verschwiegen, dass beim passiven Einkommen zunächst viel Arbeit ins Projekt fließt, bevor Du überhaupt einen Euro einnimmst. Auch passives Einkommen baut sich zunächst nicht von selbst auf. Zuerst investierst Du Zeit, dann erst Geld!

Abseits davon gilt es folgende Grundsätze strikt einzuhalten:

  • Beginne so früh wie möglich zu investieren - Selbst in jungen Jahren lohnt es sich bereits kleine Beträge anzulegen.
  • Investiere so viel wie möglich (ohne Deine Lebensgrundlage zu gefährden) - Dein Lebensstandard muss unter Deinem Einkommen liegen. Versuche Fixkosten zu senken. Verzichte auf Konsumgüter.
  • Lukriere zusätzliches Kapital - ackere zunächst mehr im Hamsterrad, um mehr Geld für Investitionen zu scheffeln.
  • Lernen und verstehen - Investiere Zeit in finanzielle Bildung. Du solltest gute von schlechten Investments zum Vermögensaufbau unterscheiden können.

Nun, nachdem Du Dein Kapital angehäuft hast, wie sollst Du konkret investieren?

Grundsätzlich erachten wir alle Investmentmöglichkeiten als valide, um langfristig reich zu werden (mit der Ausnahme von einfachen Sparen). Wir empfehlen grundsätzlich einen Anlagemix zur Risikostreuung. Mit ETFs z.B. kannst Du indirekt auf eine wachsende (Welt-)Wirtschaft wetten und kassierst periodisch Dividenden. Und die Weltwirtschaft muss wachsen, denn auf diesem Prinzip beruht unser Wirtschafts- und Finanzsystem!

„Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten."

INFO: Die meisten Menschen erreichen die Millionengrenze mit kurz vor 60 Jahren. Dabei geben diese Personen an, dass sie mittels Investieren, ihr Vermögen über die Jahre angehäuft hätten. Setze die genannten Ansätze so früh wie möglich um, um früher ans Ziel zu gelangen!

Viel wichtiger ist jedoch, dass Du darauf achtest, so direkt zu handeln, wie nur möglich. Viele Zwischenstellen (Bankberater, Broker, Fondsverwalter, etc.) wollen natürlich auch ihr Gehalt kassieren und schmälern Deine Gewinne! Deshalb keine Panik vor Finanzprodukten. Blogs wie wir, YouTube Videos und online Broker selbst können Dir alles Wissen vermitteln, was Du zum eigenständigen Handeln benötigst.

Berechnungsbeispiel: Langfristig reich werden

Beispiel: Investmentstrategie

Wie werde ich reich? Kann ich mit investieren reich werden?Beispiel Kalkulation: langfristig reich werden mit Zinseszinseffekt

2. Selbständigkeit - Unternehmen aufbauen

Gerade als Unternehmer kannst Du reich werden, wenn Du auf das richtige Business setzt und eine Wachstums Einstellung mitbringst. Deine Einkommensgrenzen werden im Prinzip nur von Deinem Ideenreichtum begrenzt. Folgend ein paar Gedanken dazu:

  • Digital- VS Analog Business - Digitale Produkte bieten kleinere Einstiegshürden als in der analogen (Produktions-)Welt. Deren Gründung erfordert weniger Kapital, ist gut skalierbar und die Zielgruppe tendenziell riesig. Dennoch, Erfolg mit physischen Produkten ist möglich und spült bei positiven Fortschritt schnell enorm viel Geld in die Kasse.
  • Problemlöser VS Etwas besser machen VS Nische finden - Fokussiere Dich auf diese 3 Grundprinzipien beim Gründen Deines Unternehmens. Du solltest eines dieser 3 Felder bedienen, um langfristig erfolgreich zu sein.
  • Skalierbarkeit - Deine eigene Arbeitsleistung stellt vor allem zu Beginn einen Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg dar. Aber in folgenden Perioden sollte sich ein System daraus entwickeln. Du wirst zum Strategen und gibst ausführende Tätigkeiten ab.
  • Infoprodukte, Ideen und Beratung - In einer Welt, wo Wissen nur theoretische Macht bedeutet, bildet der Schlüssel zum Erfolg, Informationen und Erfahrung verständlich und brauchbar für die Zielgruppe aufzubereiten.

Klar, Selbständigkeit birgt vor allem in Europa Risiken. Aber wir sollten uns einig sein, dass nur derjenige reich werden kann, der selbst die Zügel in der Hand hält. Sonst arbeitest Du fast immer, für den Reichtum anderer.

Aus Erfahrungen lernen = JA aber blind Erfolgsmythen folgen = NEIN!

Oft hörst Du von Personen, die es bereits geschafft haben. Frag dabei weniger nach dem "Wie" sondern "Warum sie so Erfolgreich geworden sind". Du wirst vermutlich kein zweites Pay-Pal gründen sondern eher Elon Musks Verhalten und Herangehensweisen imitieren.

Selbiges gilt für alle Gurus, die Dir ihre garantierten Erfolgsrezepte andrehen wollen. Warum sind diese Personen reich geworden? Weil sie hervorragende investieren oder überzeugend die Menge begeistern?

INFO: Eine Kombination mit Punkt 1 "Investieren" ist möglich und mehr als sinnvoll. Selbst als kleiner Unternehmer (z.B. selbständiger Friseur) kannst Du reich werden. Dabei gilt wie immer der Grundsatz: Investments statt Konsum.

Wie werde ich reich? Kann ich mit investieren reich werden?

3. Talent fördern - Bekannt werden

Bleibst Du beim guten alten Zeit gegen Geld Modell, gibt es nur 2 Wege zum reich werden. Einer davon besagt, sich auf die eine Sache zu konzentrieren, in der Du wirklich hervorragend bist. Du widmest Deinem Leben dieser einen Karriere.

Es geht darum, mit einer Eigenschaft hervorzustechen und im großen Stile bekannt zu werden. Dazu zählen:

  • Künstler
  • Musiker
  • Sportler
  • Influencer im Social Media Bereich
  • Motivationstrainer
  • Unterhalter in verschiedensten Branchen
  • etc.

Fokussierst Du Dein Leben auf eines dieser Dinge gehst Du ein absolutes Risiko ein, denn auch in diesen Gewerken herrscht die Gefahr vom Mittelmaß. Bekannt zu sein, eröffnet Dir eine Unmenge an Möglichkeiten, fordert aber einen hohen Preis.

INFO: Wir konnten leider keine statistische Zahl erheben, wie viele Menschen beim verwirklichen ihrer Träume scheitern. Aber eines ist gewiss, nur einer kleinen Elite gelingt der Aufstieg zur Spitze.

4. Karriere mit Spitzenposition

Möglichkeit 2 beim Tausch von Zeit gegen Geld reich zu werden, stellt das anstreben einer elitären Karriere dar. Es existieren durchaus Berufe (Geschäftsführer, Politiker, Hedgefonds Manager, etc.), in jenen Du wirklich viel Geld verdienen kannst. Wählst Du diesen Weg, mach Dich darauf gefasst, einen steinigen Pfad zu bestreiten:

  • Eine elitäre Ausbildung mit guten Noten ist meist Grundvoraussetzung.
  • Intensives Networking und Zugänge zu gewissen Interessensgruppierungen sind Pflicht.
  • Investments jeglicher Art sind unumgänglich, um Status und Gruppenzugehörigkeit zu erhalten.
  • Bis die gewünschte Position erreicht ist, lebst Du nur um zu Arbeiten.
  • Go up - or go out!

Das Beitreten eines Golf Clubs zählt dabei noch zu den elementarsten Schachzügen, um in eine gewisse Liga aufzusteigen. Nach dem Erfolgt gilt es dann immer noch reich zu bleiben, anstatt das kassierte Kapital gleich wieder auszugeben. Denn für gewöhnlich steigen die Lebenserhaltungskosten. Alles andere wäre für einen Mann Deiner Klasse inakzeptable.

INFO: Für Weg Nr. 4 musst Du Dich berufen fühlen. Die Schufterei muss Dir in die Wiege gelegt worden sein oder einfach unendlich viel Spaß bereiten. Wir gehen davon aus, dass bei Dir beides nicht der Fall ist, sonst wärst Du vermutlich nicht hier.

Essentielle Eigenschaften zum reich werden

Softskills - Charaktereigenschaften

Neben einem motivierenden Umfeld, solltest Du gewisse Grundeigenschaften mitbringen, um an den Finanzmärkten zu bestehen. Wir zählen dazu:

  • Keine Angst vor dem Scheitern - Die ersten Schritte in der Finanzwelt können wackelig und ungewiss sein. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
  • Disziplin - Du solltest Dich unbedingt selbst maßregeln können.
  • Durchhaltevermögen und Geduld - Die meisten scheitern nicht an der Schwierigkeit des Investierens, sondern an dem fehlenden Durchhaltevermögen!
  • Sei ein Macher - Handle und versinke nicht in Träumen.
  • Bindungsängste besiegen - Lass nicht funktionierende Investments los. Schrecke nicht vor Umstrukturierungen zurück. Auf der anderen Seite: Hab keine Angst Dein Kapital längerfristig zu binden.
  • Erhöhte Risikobereitschaft - Im Schutz des sicheren Hafens, wirst Du nur schwer reich werden. Trau Dich Schrittweise an höhere Risikoanlagen.

„An der Börse ist alles möglich. Auch das Gegenteil."

  • Starke Nerven - Eines Tages kann Dein Investment durchaus tief in die roten Zahlen rutschen (z.B. in einer Krise). Behalte einen kühlen Kopf und neige nicht zu Überreaktionen.
  • Vorfreude statt Angst - Das Kribbeln im Bauch beim tätigen eines Schrittes ins Ungewisse solltest Du als Freude interpretieren. Lass Dich nicht von der Angst leiten.
  • Das Ding mit der Leidenschaft - Was auch immer Du unternimmst: Investieren, ein Unternehmen aufbauen oder die Karriereleiter hochklettern, es sollte bei Dir die Leidenschaft entfachen und zu einem Art Hobby werden.
  • Eiserner Wille - Die Kombination der genannten Eigenschaften formt ein erfolgsbasiertes Mindset. Aufgeben soll für Dich zum Fremdwort werden.
Wie werde ich reich? Kann ich mit investieren reich werden?Neigst Du dazu, das Geld mit beiden Händen auszugeben? Dann könnte es mit dem reich werden schwierig werden...

Hardskills - Gelernte Verhaltensweisen

Für mehr Geld in der Tasche achte auf folgende Verhaltensweisen:

  • Wissen aufbauen - die meisten reichen Menschen kennen sich zumindest in einem Thema sehr gut aus. Meist lautet dieses Thema Finanzen.
  • Nach einem Plan handeln - Eine solide Investmentstrategie bildet die Grundlage zum reich werden.
  • Try & Error - Hab keine Angst vor dem Ausprobieren. Die ersten Schritte in der Finanzwelt können wackelig und ungewiss sein. Teste Finanzinstrumente im kleinen Rahmen aus und studiere deren und Dein Verhalten.

„Sie müssen in Ihrem Leben nur wenig richtig machen, solange Sie nicht allzu viel falsch machen."

  • Gewinne reinvestieren - Obwohl das Ausbezahlen und der Reiz eines neuen Autos lockt, lass den Großteil Deiner Gewinne weiter für Dich arbeiten. Investieren sollte Dir mehr Spaß bereiten als zu konsumieren.
  • Sei überzeugt von Deinem Handeln - Und falls Dich die Unsicherheit plagt, verschaffe Dir einen Überblick und regle die Angelegenheit. Schlaflose Nächte sollten die Ausnahme sein.
  • Finanzielle Mündigkeit - Kümmere Dich selbst um Deine Finanzen. Egal ob Gewinn oder Verlust, der Berater verdient immer sein Geld.
  • Mit Fremdkapital umgehen können - Kredite oder andere Formen der Finanzierung sollten Dir bekannt sein. Ob Du sie nutzt, liegt an Deiner Risikobereitschaft.
  • Von anderen Lernen - Aber nur von WIRKLICHEN Erfolgskonzepten. Mach einen großen Bogen um selbsternannte Gurus!
  • Einen Mentor finden - Dabei meinen wir einen wirklichen Mentor und nicht jemanden der Dir das Geld mit Kursen aus der Tasche zieht. TIPP: Am besten suchst Du Dir einen Freund, welcher ebenfalls leidenschaftlich Investiert. So könnt ihr gegenseitig Erfahrungen austauschen und Euch gemeinsam weiterentwickeln.
    An dieser Stelle ein grandioses Dankeschön an unseren Mentor, Motivator und besten Freund!
  • Schlechte Gewohnheiten oder Kontakte loswerden - So traurig es auch sein mag, Du brauchst ein konstruktives Umfeld. Schlechte Angewohnheiten sind schädlich für Deinen Erfolg, genauso Menschen die Dich runterziehen.

INFO: Bücher zu kaufen alleine bedeutet noch lange nicht, deren Inhalt verinnerlicht zu haben. Das Wissen gehört nicht ins Bücherregal, sondern in Deinen Kopf!

Wie werde ich reich? Kann ich mit investieren reich werden?

Fazit Reich werden - Das Spiel mit dem Risiko und die Sache mit dem Glück

All die genannten 4 Methoden können ein finanzielles, berufliches oder sogar gesundheitliches Risiko mit sich ziehen. Nichts im Leben ist risikofrei ( um philosophisch zu sein: nicht mal das Leben selbst).

Zudem ist der Weg zum reich werden zunächst mit Verzicht gepflastert. Wie bereits vielmals erwähnt wirst Du Zeit und/oder Geld aufopfern müssen, um voran zu kommen. Aus unserer Sicht investierst Du diese Dinge, um dafür später Zinsen für Deine Geduld zu kassieren. Im Prinzip verzichtest Du nicht auf den Konsum, sondern verschiebst ihn nur auf später.

Obendrein spielt laut einer Studie auch der Faktor Zufall eine Rolle zum großen Erfolg. Demnach bedarf es mehr als nur reinen Fleiß. Ohne das Quäntchen Glück wären manche Personen nicht in die Position gelangt, in welcher sie heute glänzen.

Falls Dir immer noch nicht ganz klar ist, wie Du nun reich werden kannst, betrachte das Thema von der andere Seite und führe Dir die Gründe warum Du nicht reich wirst zu Gemüte.

WICHTIG: Der Status "Reich sein" wird sehr subjektiv verstanden. Jeder definiert unter Reichtum etwas anderes. Auch Menschen mit viel Zeit für ihre Liebsten können als Reich betrachtet werden. Was bedeutet Reichtum für Dich?

Investment Stories

A) Die meisten unserer Investments halten wir über Jahre. So manch Position erlebte bereits Höhen und Tiefen, ja sogar Krisen rüttelten an ihr. Aber am Ende steigen wir fast immer stark positiv aus.

B) Ein Beispiel für ein kontraproduktives Umfeld: Früher vermehrte ich bereits Kapital. Allerdings wusste meine damalige Ex-Freundin das Geld wieder schleunigst auszugeben. Sie verstand es nicht, zu verzichten, obwohl man Geld besaß. Für sie ein absoluter Widerspruch. Was schlussendlich zur Trennung führte.

C) Unser Blog fungiert als bestes Beispiel für " Zuerst investieren, dann ernten". Es wäre eine Illusion zu glauben, dass eine Plattform sofort erfolgreich wird. Zeit sowohl als auch Geld flossen in das Projekt, bevor überhaupt der erste Besucher auf gentality.com gelangte!

D) Reichtum bedeutet für uns eines: nämlich Freiheit! Wir verstehen darunter, ein Finanzpolster aufzubauen um unser Leben frei nach unserem Willen gestalten zu können.

„Wer viel Geld hat, kann spekulieren, wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren, wer kein Geld hat, muss spekulieren"

In diesem Sinne wünschen wir Dir viel Erfolg auf Deinem Weg! Wir würden uns allerdings freuen, wenn Du uns gleich hier in den Kommentaren an Deiner Erfolgsstory teilhaben lässt!

Deine Meinung ist uns wichtig!


wallpaper-1019588
Mother of the Goddess‘ Dormitory: Termin für japanische TV-Premiere bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Kühlschmierstoff Test 2021 | Vergleich der besten Kühlschmierstoffe
wallpaper-1019588
Kühlmatten für Hunde
wallpaper-1019588
„Gundam“-Klassiker ab sofort bei Netflix verfügbar