Wie ein Regenbogen entsteht

Wie ein Regenbogen entsteht

"Die meisten Tränen werden geweint, weil die Menschen traurig sind, etwas verloren haben oder weil man sie verletzt hat.
Manchmal aber weinen die Menschen auch aus Freude und dann geschieht etwas Wundervolles:
Geweinte Freudentränen begeben sich auf eine Wanderschaft. Sie reisen so lange durchs Land, bis sie andere Freudentränen treffen. Und wenn dann endlich genügend von ihnen zusammengekommen sind, fügen sie sich zu einem Regenbogen zusammen.
Wann immer wir also einen Regenbogen am Himmel sehen, wissen wir, dass viele Menschen sehr glücklich waren.

Tania Konnerth

Wie ein Regenbogen entsteht

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt

                                                                    

wallpaper-1019588
Embrace – Du bist schön. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt
wallpaper-1019588
Wie man vor Glück übersprudelt
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Meine 10 liebsten Wellness- & Gesundheitsprodukte
wallpaper-1019588
Hausbau nach Steiner-Art
wallpaper-1019588
Ich bin dabei beim "Blog Hop mit Herz für alle"
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Sonnenstrahl
wallpaper-1019588
Yoga im Wonnemonat – Der neue Übungsplan für Mai 2018 ist da!