What´s On in Berlin: Ausstellung “Targets” von Herlinde Koelbl

Andere Länder, andere Ziele: Die Fotografin Herlinde Koelbl dokumentiert in ihrem internationalen Kunstprojekt TARGETS die militärische Ausbildung verschiedener Länder  und den kulturellen Unterschieden, die sich in den jeweiligen Übungszielscheiben widerspiegeln.

Ausstellung im Deutschen Historischen Museum

Ob Deutschland, Brasilien, Österreich, Mali oder Aghanistan: Die “Zielscheiben” könnten unterschiedlicher nicht sein und werfen die Frage auf, in welcher Weise sie die jeweilige Gesellschaft widerspiegeln. Ein originelles und mutiges Fotografieprojekt, zu sehen vom 9. Mai bis 5. Oktober 2014 im Deutschen Historischen Museum Berlin.

 

Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2

10117 Berlin

www.dhm.de

 

Deutschland, aus der Serie TARGETS © Herlinde Koelbl

Deutschland, aus der Serie TARGETS
© Herlinde Koelbl

 

Österreich, aus der Serie TARGETS © Herlinde Koelbl

Österreich, aus der Serie TARGETS
© Herlinde Koelbl

 

Afghanistan, aus der Serie TARGETS © Herlinde Koelbl

Afghanistan, aus der Serie TARGETS
© Herlinde Koelbl

 


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
070 Shake: Endlich mal allein
wallpaper-1019588
Grandaddy: Endlich wieder gemeinsam
wallpaper-1019588
Review: Detektei Layton – Katrielles rätselhafte Fälle Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
NEWS: Faber veröffentlicht weitere Tourdaten für 2020