What´s On in Berlin: KIK TWO im Kino International

Unter dem Titel “KIK TWO – An die Freunde” findet am Freitag, 2. Mai 2014, ab 21 Uhr ein spannendes Kunst-Event im Kino International statt. Kuratorin ist Anna Erickson. „An die Freunde“ zeigt Arbeiten der folgenden Künstler: Oystein Aasan, Awst & Walther, Maxime Ballesteros, Marcel Buhler, Jonas Burgert, Ed Clive, Zhivago Duncan, Martin Eder, Thomas Eller, Cecile Evans, Amir Fattal, Paul Green, Anthony James, Fiona James, Marin Majic, Nicolas Provost, Ariel Reichman, Cornelia Renz, Emilie Trice , Pete Wheeler, Peter Wilde, Christopher Winter.

Besonderes Highlight ist die Teilnahme von Jonathan Meese. Im Hauptkinosaal wird ein Film von Nicolas Provost zu sehen sein.

Über das Event: 

“An die Freunde” bringt Künstler zusammen, deren Wege nach Berlin geführt haben. Wege, die sich kreuzten und entwickelten, von ihrer Spur abwichen und wieder zurückfanden. Ihre Arbeiten zeigen verschiedene Methoden und Medien, finden aber Gemeinsamkeit in Ihrer Berlin Historie. Der Reichtum der Stadt an Raum und Zeit – Qualitäten, an denen es anderen Kulturhauptstädten mangelt – haben Berlin zu einem Nährboden für künstlerische Experimente, kreativen Austausch und kritischen Diskurs gemacht, so Anna Erickson.

 

Kino International

Karl-Marx-Allee 33

10178 Berlin

www.kino-international.com

 

 Pete Wheeler: Untitled, photo Ulf saupe @ Done photography

Pete Wheeler: Untitled, photo Ulf saupe @ Done photography

 

Zhivago Duncan: Flying into the Storm

Zhivago Duncan: Flying into the Storm

 

 


wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
[Manhua] Biaoren – Die Klingen der Wächter [3]