Wer auch nur einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt!

Wer auch nur einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt!
Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Geschichte eines unbekannten Autors erzählen:
"Seesterne retten"
"Ein furchtbarer Sturm kam auf. Der Orkan tobte. Das Meer wurde aufgewühlt und meterhohe Wellen brachen sich ohrenbetäubend laut am Strand. Nachdem das Unwetter langsam nachließ, klarte der Himmel wieder auf.
Am Strand lagen aber unzählige Seesterne, die von der Strömung an den Strand geworfen worden waren. Ein kleiner Junge lief am Strand entlang, nahm behutsam Seestern für Seestern in die Hand und warf sie zurück ins Meer.
Da kam ein Mann vorbei. Er ging zu dem Jungen und sagte:
“Du dummer Junge! Was Du da machst, ist vollkommen sinnlos. Siehst Du denn nicht, dass der ganze Strand voll von Seesternen ist? Die kannst Du nie alle zurück ins Meer werfen! Was Du da tust, ändert nicht das Geringste!”
Der Junge schaute den Mann einen Moment lang an.
Dann ging er zu dem nächsten Seestern, hob ihn behutsam vom Boden auf und warf ihn zurück ins Meer. Dann sprach er zu dem Mann: “Für ihn wird es etwas ändern!"
Ihr Lieben,
gestern Abend habe ich einen längeren Bericht über die Hungerkatastrophe in Afrika gesehen und in diesem Bericht wurde erwähnt, dass 100 Millionen Euro ausreichen würden, um diese Hungersnot zu beenden.
Ich bin ganz traurig angesichts des Leides auf der Welt, aber unsere kleine Geschichte macht mir Mut, jeden Tag weiter zu machen, denn wenn viele Menschen mithelfen, das Leid in dieser Welt zu lindern, Liebe und Licht in diese Welt hineintragen, dann kann sich wirklich etwas ändern.
Die Botschaft unserer kleinen Geschichte lautet:
Gib niemals auf, lass Dich niemals entmutigen, sei zuversichtlich bei allem, was Du tust und sei gewiss, dass Dein Beitrag zur Veränderung der Welt wichtig ist.
Du bist etwas Besonderes und es gibt mehr Menschen in Deiner Umgebung, die sich darüber freuen, dass es Dich gibt, als Du glaubst. Und ebenso viele warten auf ein gutes Wort von Dir, ein Lächeln, eine Ermutigung.

Ich wünsche Euch ein fröhliches und zuversichtliches Wochenende und grüße Euch alle ganz herzlich
Euer Seesterne rettender Werner

Wer auch nur einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt!

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt



wallpaper-1019588
Glutenfreie Kekse und Spekulatius von Coppenrath – Großes Vorweihnachtsgewinnspiel
wallpaper-1019588
schön erdig: Pickert, Pfifferlinge , Rote Beete und Meerrettich
wallpaper-1019588
Berufung finden: wie Du deinen Sinn im Leben findest
wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Wohnungsmangel und seine Ursachen – deutsche Städte zu teuer
wallpaper-1019588
Grüne und SPD auf Stimmenfang bei Sozialhilfeempfängern und Migranten, doch wer soll es bezahlen?
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Halltal 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
|Rezension| Jennifer L. Armentrout - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit 1 - Wicked