Weltweiter Releasetermin der ersten Staffel von „BEASTARS“ bekannt

Der Anime BEASTARS war längere Zeit in aller Munde. Der Grund dafür war, dass die Serie ein weiterer Netflix Original Anime ist und von dem Animationsstudio Orange produziert wurde.

Ursprünglich war geplant, dass die 12-teilige erste Staffel fast zeitgleich mit dem japanischen Release weltweit auf Netflix zu sehen sein soll. Daraus wurde jedoch nichts, sodass man sich außerhalb von Japan in Geduld üben musste.

Doch damit ist jetzt Schluss! Gestern gab Netflix via Twitter bekannt, dass man endlich einen Ausstrahlungstermin für die westlichen Kontinente in petto hat. So werden wir hierzulande die ersten Abenteuer aus der Welt mit anthropomorphisierten Tieren am 13. März auf Netflix zu sehen bekommen. Ob mit deutscher Synchronisation oder als OmU-Version ist jedoch momentan noch nicht bekannt.

Während wir dann im März uns BEASTARS komplett hingeben können, arbeiten die Produzenten schon an der Fortsetzung von Staffel 2. Wann jedoch die zweite Staffel genau erscheinen wird, ist bis dato noch völlig unklar.

Ihr wollt nicht so lange auf eine zweite Staffel warten und lieber wissen wie es weitergeht? Dann könnt ihr euch den zugehörigen Manga BEASTARS bei kaufen. In Japan gibt es mittlerweile 17 Bände, während wir im Februar mit dem 4. durchstarten.

Weltweiter Releasetermin ersten Staffel „BEASTARS“ bekanntWeltweiter Releasetermin ersten Staffel „BEASTARS“ bekanntWeltweiter Releasetermin ersten Staffel „BEASTARS“ bekannt

Trailer und Handlung von BEASTARS

Was macht ein Wolf? Schafe reißen, Großmütterchen fressen und junge Mädchen im Wald erschrecken. Nicht so Legoshi. Der jugendliche Wolf hat eine eher zarte Seele, trotz seines furchterregenden Aussehens. Darum ist er auch ganz glücklich darüber, dass Pflanzenfresser und Fleischfresser in friedlicher Koexistenz leben. Schließlich kann er keiner Fliege, geschweige denn einem Schaf, etwas zu Leide tun. Doch als an seiner Schule ein Mord geschieht, droht seine Welt zusammenzubrechen - denn weil er ein Fleischfresser ist, gerät er in Verdacht. In dieser angespannten Situation verliebt sich der Wolf auch noch in Haru, ein weißes Zwergkaninchen. Aber mag er sie wirklich von Herzen oder hat er sie zum Fressen gern? (© KAZÉ Manga)


wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
Rookie Victor Veyret triumphiert beim Saisonstart in Ägypten
wallpaper-1019588
Powerbank 10.000 mAh von ADDANY oder FDGAO
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur eine 49 jahrige
wallpaper-1019588
Originelle geburtstagswunsche zum 60