Welthumanistentag

Der Welthumanistentag am 21. Juni – ein Feiertag der Zukunft

WEIMAR. (fgw) Heute ist „Welthumanistentag”. Die meisten Menschen und sicherlich auch viele Agnostiker, Atheisten, Freidenker, Freigeister und Humanisten werden von dieser Nachricht überrascht sein, da sie mit großer Wahrscheinlichkeit noch nichts von diesem Feiertag gewußt und erst recht nichts darüber in den Medien gelesen oder gehört haben.

Von den 365 Tagen des Jahres ist wohl kaum einer noch nicht als „Welt“-Tag für irgendeine gute Sache benannt worden. Der Welthumanistentag zählt noch nicht zu den bekannten Tagen in dieser langen Liste. Das mindert jedoch seine Bedeutung keineswegs. Er ist schliesslich noch ein recht junger Feiertag. Erst im Jahre 1986 wurde er anlässlich eines Weltkongresses der Internationalen Humanistischen und ethischen Union (IHEU) in Oslo ins Leben gerufen.

weiterlesen im Original-Artikel


Einsortiert unter:Netzfund, Veranstaltung Tagged: Humanismus

wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
(Ziemlich) Beste Freunde
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Flugroute?
wallpaper-1019588
Gründung des Energieinstituts auf den Balearen soll Energiewende unterstützen
wallpaper-1019588
Weihnachtliches Knallbonbon - gemacht mit einer Handstanze!
wallpaper-1019588
Krustenbrot oder leckeres Vollkorn-Mischbrot