Welche Zutaten gehören eigentlich in ein gutes Drehbuch?

Auf dem YouTube Kanal der Academy of Motion Picture Arts and Sciences stellt man sich die Frage, was eigentlich die Hauptzutaten sind, um ein wirklich großartiges Drehbuch zu schreiben.

Jake Gyllenhaal versucht ebenso wie Robert Pattinson eine Antwort auf diese Frage zu geben. Die Jungdarstellerin Simone Baker hält vor allem interessante Dialoge für wichtig, während Regisseur Darren Aronofsky niemals das Publikum langweilen wollen würde.

Elisabeth Shue möchte Drehbücher, bei denen sie nie aufhören kann zu lesen, bei denen sie immer noch die nächste Seite mitnehmen möchte, weil es einfach so spannend ist wie ein guter Roman. Mike White geht auf die Originalität ein, die ein Drehbuch oder eine Geschichte für ihn benötigt.

Geena Davis möchte sichergehen, dass man sich mit den Figuren identifizieren kann und viele andere Film-Involvierte haben noch weitere Antworten auf diese spannende Frage parat.


wallpaper-1019588
Zuckerrübe Steckbrief
wallpaper-1019588
Aktuelle Profilbilder aus dem Homeoffice
wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet