Wein und Schokolade

Wein und Schokolade




L’Aquitaine, das Land an der französischen Atlantikküste, von Bordeaux bis Biarritz – oder genauer St. Jean de Luz im Baskenland, kurz vor der spanischen Grenze – hat es wirklich in sich. Gut gelaunte, nette Leute, hervorragender Service, Schlemmeressen mit vollen Tellern (also nicht das magere Bisschen, was bei uns als angeblich französische Küche aufgetischt wird – selbst bei Sterneküche nicht -), allerdings nichts für Vegetarier. Die Hauptsache sind Wein und Schokolade, Hauptstadt der herrlichen Süßigkeit ist Bayonne mit ganzen Straßenzügen voller Läden und einer Schokoladengilde … und dann gibt es da noch die herrlichen Meeresfrüchte, und Pata Negra (die schwarzen iberischen Schweine), glückliche Rinder … nur das grässliche Foie Gras haben wir uns erspart. Bier gibt es auch Feines, sogar Weißbier von einer kleinen Insel draußen. Bezaubernde Küstenorte, gigantische Strände, natürlich auch Historie. Jeden Tag mindestens 12 Stunden auf Achse, ich brauche jetzt erst mal ein wenig Erholung.


wallpaper-1019588
10 Dinge, die du unbedingt in deinem Zypern-Urlaub erleben solltest
wallpaper-1019588
Tote durch Hungersnöte
wallpaper-1019588
Neues Volkstheater
wallpaper-1019588
Hofer oder Billa – Die Entscheidung
wallpaper-1019588
[Review] – Bi-Oil Hautpflege-Körperöl:
wallpaper-1019588
Dessimoz und sein Zweier Weisser
wallpaper-1019588
Was ist Love Scamming und wie könnt ihr euch schützen?
wallpaper-1019588
Weinszene streitet um Zauberwort „Mallorca”