Weihnachtsspezialität auch am Comer See

Weihnachtsspezialität auch am Comer SeeEin typisches Weihnachtsessen, wie bei uns in Deutschland, z. B. Karpfen oder Gänse- bzw. Entenbraten, gibt es in Italien nicht. Dort hat jede Region ihre ganz speziellen Essens-Bräuche.  Allerdings ist es in ganz Italien Sitte, bis zur Mitternachtsmesse am Heiligen Abend nur fleischlose Gerichte zu sich zu nehmen. Aber eine Köstlichkeit gibt es, die traditionell im ganzen Land zu Weihnachten und auch Silvester gegessen wird: Die Mailänder Kuchenspezialität Panettone!


wallpaper-1019588
Merkel-Regierung beschloss frauenfeindliche (?) Betriebsrenten
wallpaper-1019588
Quiche Lorraine: So gelingt das Originalrezept
wallpaper-1019588
Nation Of Language: Erst der Angang
wallpaper-1019588
Der Marsch in den Totalitarismus und Spitzelstaat