Advent am Comer See

Advent am Comer SeeZur Adventzeit versprühen die festlich geschmückten Orte rund um den Comer See einen ganz besonderen Zauber. In den malerischen Gassen und den festlich beleuchteten, geschmückten Plätzen duftet es nach landestypischem Gebäck und anderen lokalen Spezialitäten. Mit ein wenig Glück, begegnet man vielleicht sogar “Babbo Natale”, dem italienischen Weihnachtsmann. An vielen Orten rund um den Comer See werden wundervolle Krippen – presepio – aufgestellt, die hier in Italien einen ganz besonderen Stellenwert haben. Eine besonders große und ausgefallene Krippenlanschaft, die in jahrelanger Handarbeit von Giacomo Brambilla hergestellt wurde, befindet sich in Colonno, in der Nähe von Menaggio. Bewegliche Figuren, Wasserläufe, Schneegestöber und die zum Teil beleuchteten pittoresken Gebäude faszinieren den Betrachter und versetzen jeden in vorweihnachtliche Stimmung.


wallpaper-1019588
Hater: Lohnender Ausblick
wallpaper-1019588
Rosalía vs. Travis Scott: Tanz um den Riesendonut
wallpaper-1019588
NEWS: Alin Coen verschiebt Tour ins kommende Jahr
wallpaper-1019588
Löcher im T-Shirt – das sind die Ursachen