Weihnachtliche Vorfreude und Silvestereinstimmung im Vikas

Das Vikas in der Wiener Innenstadt ist Dreh- und Angelpunkt für alle Fischliebhaber. Dieses Jahr bietet das Vikas besondere Menüs für Weihnachten und Silvester an.

In der besinnlichen Zeit des Jahres verbringt man die freien Stunden besonders gerne mit Verwandten und lieben Freunden. Wer gerne nach einem Punsch am Weihnachtsmarkt noch vorzügliches Essen genießen möchte, dem sei das Vikas am Wildpretmarkt 3 besonders ans Herz gelegt.

Mit qualitativ hochwertigen Produkten zaubert Chefkoch Ante Makelja feine Gerichte, die zu wahren Gaumenfreuden auftrumpfen. Für die heurige Adventzeit haben Gastronomin und Inhaberin Victoriya Pochodnya, ihr Mann Ivan Cokolov und der Chef de Cuisine zwei ganz besondere Menüs kreiert.

Genussvolle Weihnachtszeit

Das Weihnachtsmenü beginnt mit einem Duett aus Thunfisch und Beef Tatar, setzt dann sogleich mit Ravioli gefüllt mit Wolfsbarsch auf cremig leichter Zitronen Sauce fort.
Als Hauptgang wird argentinische Garnele auf Seezungenmantel auf einem Beet aus getrüffelter Polenta serviert. Abgerundet wird das Gericht durch einen feinen Schaum aus Weißwein. Dessertliebhaber werden vom vierten Gang besonders entzückt sein. Serviert wird ein Lebkuchen Parfait mit perfekter Konsistenz. Die Zwetschken in Rotweinsauce sorgen für ein wunderbares Spiel von Süße und Säure.
Wer einmal nicht selbst den Kochlöffel schwingen und sich gerne kulinarisch verwöhnen lassen möchte, dem wird das Vikas Weihnachtsmenü in wahre Festtagsstimmung (75 € p.P.) versetzen.

Kulinarischer Jahreswechsel

Das noble, aber dennoch gemütliche Ambiente des beliebten Fischlokals trumpft auch an Silvester mit einem erlesenen Menü auf. Als Amuse-Gueule wird ein Bloody Mary-Shot mit Austern gereicht. Anschließend folgt ein Potpourri aus Meeresfrüchten, das erlesener nicht sein könnte. Die Safran-Tomatensuppe bedient sich der Kaisergranate als Einlage. Die hausgemachten Tagliolini werden mit Jacobsmuscheln und frisch gehobeltem weißen Trüffel serviert. Als Hauptgang gibt es Branzinofilet mit Champagnersauce, Selleriepüree und knackigem Gemüse. Den Abschluss bildet ein weißes Schokolandemousse samt Birne im Erdbeerschaum (98 € p.P.). Gibt es einen genussvolleren Weg, das neue Jahr zu begrüßen?

Vikas
Wildpretmarkt 3
1010 Wien
Mo-So: 12:00 – 24:00 Uhr
+43 1 532 21 93
www.vikas.wien

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Andächtiges Rind
wallpaper-1019588
Bleach: Veröffentlichungstermin der siebten DVD-Box bekannt
wallpaper-1019588
Kinderland – Ein Comic über die Kindheit in der DDR
wallpaper-1019588
Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) § 6 Völkermord
wallpaper-1019588
„Fist of the North Star: Legends ReVIVE“ für iOS und Android angekündigt