Weiße Schokoladen-Tarte mit Erdbeeren [ich backs mir...]

Diesen Monat bin ich endlich wieder bei Clarettis Aktion "Ich backs mir..." dabei - und zwar mit dieser herrlichen Tarte, bei der ein leckerer Mürbeteig mit einer weißen Schokoladencreme und jede Menge Erdbeeren aufgepeppt wurde. Bei diversen Bloggern habe ich jetzt schon mehrmals diese rechteckige Tarteform gesehen und kam nun einfach nicht mehr darum herum, sie mir nicht zu kaufen. 
Schnell war sie dank des Internets bestellt, wenige Tage später klingelte der Postbote und zwei Tage darauf lief der Ofen dann auch schon wieder auf Hochtouren. Die Tarteform habe ich übrigens von hier
Weiße Schokoladen-Tarte mit Erdbeeren [ich backs mir...]Clarettis Aktion findet jeden Monat statt, natürlich immer mit einem neuen Thema. Ein kleiner Blick auf meine alten Blogposts zeigt, dass ich im März schon einmal mit diesem Zitronenkuchen light dabei war. Auch wenn ich immer ganz angetan bin, wenn am Monatsanfang das neue Thema verkündet wird, habe ich es leider nicht immer geschafft dabei zu sein. Das liegt dann ein Zeitproblemen, anderen Rezepten, die einfach schon ewig gebacken werden sollen oder bereits für den Veröffentlichungszeitraum eingeplante Blogposts. 
Aber tadaaa, diesen Monat gehe ich mit dieser leckeren Tarte an den Start.
Weiße Schokoladen-Tarte mit Erdbeeren [ich backs mir...]
Weiße Schokoladen-Erdbeer-Tarte (für 1 Tarteform, ca. 10 x 34 cm mit Lift-off Boden):
200g Mehl75g Zucker1 Ei125g weiche Butter
100ml Sahne1 Pck. Sahnesteif200g Magerquark150g Mascarpone1 Pck. Vanillezucker100g weiße Schokoladeca. 400g ErdbeerenSalz
TrockenerbsenZunächst für den Mürbeteig Mehl, Zucker, Ei, Butter und 1 Prise Salz zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30min in den Kühlschrank legen.Den Backofen auf 200°C vorheizen.Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 15 x 38 cm) ausrollen. Die gefettete Tarteform mit dem Teig auslegen. Die überstehenden Ränder einfach abtrennen oder einklappen und fest drücken.Die Tarte mit Backpapier auslegen und mit den Trockenerbsen füllen. Im heißen Ofen etwa 20 Minuten backen. Nach ca. 10min Backzeit das Backpapier und die Trockenerbsen entfernen.
Die Tarte vollständig abkühlen lassen und aus der Form lösen.Für die weiße Schokoladen-Creme die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und zur Seite stellen. Magerquark, Mascarpone und Vanillezucker mit den Schneebesen eines Handrührgeräts verrühren. Die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und unter die Quark-Mascarpone-Masse rühren. Die Sahne unterheben. Die Creme auf den Tarteboden streichen. Die Erdbeeren waschen, den Stielansatz abschneiden und auf den Creme setzen.
Weiße Schokoladen-Tarte mit Erdbeeren [ich backs mir...]
Weiße Schokoladen-Tarte mit Erdbeeren [ich backs mir...]
Liebe GrüßeAlina

wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich