We love Berlin: Karlshorst wird tanzen.

Foto: www.we-love-berlin.comDie altehrwürdige Wetthalle der Trabrennbahn bot ja schon häufiger den Rahmen für Events abseits des Pferdesports. Nicht zuletzt im Rahmen der Deutsch Russischen Festtage, bei denen in der Haupttribüne anlässlich der Party „Russkij Variant” russische Beats durch die Trabrennbahn hämmern. Auch im letzten Jahr fand bereits das Festival WE LOVE BERLIN auf der Trabrennbahn und mit Größen wie Westbam oder Northern Lite war es doch sehr gut besetzt.
In diesem Jahr findet das Festival erneut in Karlshorst im Pferdesportpark statt. Vom 3. bis zum 5. September geben sich Moonbootica, Tiefschwarz, TOK TOK vs. Soffy O und viele mehr die Ehre. Das Event findet auf zwei Indoor- und zwei Outdoorfloors statt. Die Tickets kosten für das gesamte Festival 20 EUR und ein Tagesticket 16 EUR.
Foto: www.we-love-berlin.com
Moonbootica:

Tiefschwarz:

TOK TOK vs. Soffy O:

wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Bernhard Hermkes. Die Konstruktion der Form
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Date A Live: Deutscher Synchro-Clip zu Kotori veröffentlicht
wallpaper-1019588
Erneut 3 für 2 Anime-Aktion bei Amazon.de gestartet
wallpaper-1019588
US-Amerikanische Soldaten steigern den Umsatz im Handel
wallpaper-1019588
Fremdgekocht: Maultaschen mit Bärlauchpesto