Was tut eine Bikerin im Winter?

Während ich auf die nächste Freeridesaison warte und darauf, dass mir irgendwer meinen Weihnachtswunsch erfüllt, schwelge ich in Bikefilmen, die man dank DSL aus dem Netz trailern oder, wie in diesem seltenen Fall, sogar komplett anschauen kann. Dann lümmle ich auf dem Sofa … träume … versuche meine zweirädrigen Skills zumindest in theoretischen Lektionen zu verbessern - die tun nicht ganz so weh, wie meine praktischen Übungsflüge … und buche nebenbei meinen diessaisonalen Skiurlaub im Eisacktal. Irgendwie muss ich ja vom Sofa runter und von diesen ganzen Freeridezeitschriften und -videos weg. Hey, der Winter hat noch nicht einmal begonnen und die Waage zeigt schon Tendenzen an, die ich nun wirklich nicht tolerieren kann! Ach ja: Natürlich sitze ich im Winter auf dem Bike – aber nur bei ordentlich Schnee. Powdern macht nämlich auch auf zwei Rädern und nicht nur auf zwei Brettln bärig Spaß!


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte