Was ist ein Autor???

Was ist ein Autor???

Wenn man ein Roman, ein Fantasy-Epos oder ein Thriller liest, glaubt man, dass der Autor die Geschichte bis ins letzte Detail durchdacht hat. Diese Hypothese wird jedoch leicht wiederlegt, wenn man einmal selbst anfängt, eine Geschichte zu schreiben. Ein Autor kennt den Anfang und das Ende seiner Geschichte noch nicht mal beim Ende. Da bin ich mir sicher. Die Mitte muss er noch selbst durchleben und das Ende entpuppt sich oft als eine Überraschung, nicht nur für den Leser. Der Autor kann wollen, wie ein Charakter handelt, doch wird er ihn bei gegebener Zeit nicht mehr kontrollieren können. Anfangs hat er alle Zügel in der Hand, doch diese entgleiten ihm beim Fortschreiten der Geschichte. Es wird immer komplexer.

Der sympathischste Mensch entpuppt sich später als ein Despot und der despotischste Mensch als ein wahrer Held. Das erregt ja gerade die Spannung, eine Kehrtwende, die man nicht erwartet. Dies verleiht den Geschichten eine Authentizität, ja nur gerade so wird sie eine wahre Geschichte und nicht ein fiktives Projekt aus unserer Paralleldimension, die wir Gehirn nennen. So hütet euch pauschal bei allen Fantasy-Büchern, von Fiktion zu reden. So manche Geschichte ist wahr und so manches Abenteuer wurde schon durchlebt. Der Autor nämlich ist kein Erfinder. Er ist ein Abenteurer, der neue Welten erkundet. Ein Reisender, ein Held, eine arme Kreatur, aber kein Erschaffer. Der Autor erschafft nichts. Er ist ein Mensch, der entdeckt. Dem Autor geht ein Schauder durch den Rücken, wenn in einem verborgenen Wald, ihm tausend Eulen mit ihren eisigen Blicken durchbohren. Der Autor ist stolz darauf, die bösen Kreaturen der Unterwelt in die Flucht geschlagen zu haben. Der Autor weint, wenn das Kind seine Mutter verloren hat. Der Autor ist verliebt, wenn ein Junge seiner Verlobten weiße Rosen schenkt. Der Autor ist die Geschichte und die Geschichte ist der Autor. Jedes Buch, ob nun Thriller oder Fantasy-Epos ist eine Autobiographie. Der Autor reist durch die Welt, die er betritt. Er protokolliert jeden seiner Schritte. Mal ist er distanziert, schaut nur und beschreibt. Mal ist er mittendrin, fühlt und denkt. Mal fiebert er mit einer Person mit, beschreibt sie, dringt in ihre tiefsten Geheimnisse, kennt ihre Vergangenheit. Der Autor hat viele Freiheiten, doch die Geschichte kennt er nicht. Er braucht sie nicht zu kennen, denn er ist mittendrin.



wallpaper-1019588
Außerirdisch invasierendes Zeitgespringe
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Migrationspakt
wallpaper-1019588
Nählexikon – Näh-ABC: Die wichtigsten Nähbegriffe schnell erklärt
wallpaper-1019588
These New Puritans: Himmel und Hölle
wallpaper-1019588
Happy Birthday an die Elder Scrolls-Reihe: Morrowind gibt es nur heute noch für umme
wallpaper-1019588
MOTOWN 100 Originals MIX