Was hat die SVP mit dem Massaker von Norwegen zu tun?

Die SVP sind keine Chorknaben...
...ihre Wahl- und Volkspropaganda könnte durchaus mit der von unserem Nachbarn im Norden vor etwas mehr als 65 Jahren verglichen werden. Aber wie jetzt das Massaker von Norwegen für politsche Schlammschlachten und Grabenkämpfe missbraucht wird ist unter allem Hund.
Die SVP soll schuldig oder mitschuldig...
...am Tod von über 68 norwegischen Jugendlichen sein? Es würde mich nicht wundern wenn Linke Kreise noch auf die Idee kommen würden eine Anzeige zu erstatten. Ich finde diese Bestrebungen so etwas von unnötig und kontraproduktiv wie den Linken die Alleinschuld an aller politischen Gewalt anhängen zu wollen.
Schuld nicht aber verantwortlich...
...oder zumindest mitverantwortlich für das politishe Klima in der Schweiz sind sie meiner Meinung schon. Anstatt kostruktiv an der Ausarbeitung der Ausländerinitiative mitzuarbeiten spielt genau diese Partei wieder einmal mehr die beleidigte Leberwurst (aus Scheizer Produktion natürlich). Mit ihren Bildern und Propaganda richtet sich das Sprachrohr des Volkes bewusst gegen alle und alles die nicht in ihr Schema bzw. Verständnis von Volk und Vaterland passen. Doch wer bestimmt wer dazu und wer nicht dazugehört?
Eine Predigt wird nicht hinterfragt...
...in den Kirchen und Freikirchen, der Wählerbasis der EDU, werden die Predigten der Pastoren, Pfarrer und Prediger selten kontrovers diskutiert und praktisch nie hinterfragt. Ich gehe davon aus, dass sich die Mehrheit der Menschen im vollzeitlichen Dienst sich der Macht die sie haben bewusst sind und sorgsam und verantwortungsvoll damit umgehen. Bei den politischen Meinungsmachern, egal von welcher Partei, bin ich mir da nicht so sicher.
Das Volk will manipuliert werden...
...seit Beginn der Geschichsschreibung erleben wir, dass ein paar wenige mit ihren Ideen ein ganzes Volk manipulieren. Es ist am einfachsten wenn man Meinungen und Standpunkte verständlich vorgesetzt bekommt und sie nur noch mit ein paar eigenen Worten ausschmückt und sie dann als seine eigene verkaufen kann.
Ich bin nicht gegen die SVP oder EDU...
...ich bin aber auch nicht für die SP oder PdA. Ich kämpfe gegen politische Grabenkriege und den ewigen Schlagabtausch mit den ewig gleichen Argumenten. Das politische Pingpong geht so weit bis jemand ein Fehler macht und den Ball nicht mehr zurückschlagen kann. Warum muss es immer Gewinner und Verlierer geben? Auch wenn die Bibel nach dem Verständnis von gewisschen Menschen nur richtig oder falsch kennt sollte es trotzdem einen Weg geben bei dem Menschen mit anderem Glauben nicht gleich ausgestossen und an die Grenze gestellt werden.
Die Schweiz hat Platz für alle...
...die sich an die Regeln und Gesetzte dieses Landes halten. Damit diese Bestimmungen aber zum Wohle des Landes ausgearbeitet werden bracht es alle. Es wäre an der Zeit, dass unsere poltischen Kräfte unser Land und nicht eigene Interesse im Kopf haben. Mahatma Gandhi soll gesagt haben: "Wenn es um das Wohl von Indien geht, dann bin ich Hindu, Moslem, Jude und Christ zugleich.

wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im März 2024 im Überblick
wallpaper-1019588
Helldivers 2: Neue Leaks enthüllen Mech-Anzüge, die Illuminate-Fraktion und strategische Verbesserungen
wallpaper-1019588
Neuerungen in Warzone Season 2 und Swaggs Rückstoßfreies Gewehr-Loadout
wallpaper-1019588
Erkundung neuer Horizonte in MLB The Show 24: Spielmodi und Features enthüllt