Was für ein Theater!

Was für ein Theater! Was für ein Theater!
Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater!
Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater! Was für ein Theater!
Es fühlt sich unheimlich laut an, ist aber ganz leise. Es riecht nach Puder und Schweiß, irgendwie gut. Wenn man irgendwo Nervosität, Erregung und Energie spüren kann, dann hier: auf den weitläufigen Fluren, hinter den geheimnisvollen Türe und in den versteckten Räumen eines Theaters. Unseren Theaters, in Lüneburg. Mit einer der faszinierendsten Orte für mich, von denen ich schon als Kind träumte. Dort wo man die Maske als Anonymer betritt und als Jemand verlässt, um auf den Brettern die die Welt bedeuten, Menschen wunschfrei zu machen.
Unsere Rolle an diesem Tag, für Lüneburg in der ersten Reihe sitzen. Mehr darf ich euch leider noch nicht verraten. Ich kann nur soviel sagen, es ist die größte unseres Lebens!
Die "Hinter den Kulissen" Bilder habe ich mit der Olympus Pen Lite geschossen, unser Fotograf war Dan Hannen

wallpaper-1019588
Samsung Gear S3 classic/frontier erhalten neues Firmware-Update
wallpaper-1019588
Ist Freelancing das neue Hamsterrad?
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Sommer-Sonne-erdbeerwoche: Tipps für entspannte Urlaubs-Tage
wallpaper-1019588
ICH HABE ZWEI REAKTIONEN, WENN ICH DAS HAUS...
wallpaper-1019588
José James – Ain’t No Sunshine (From Pier 59 Studios, NY) [Video]
wallpaper-1019588
Nintendo hat noch keine Pläne, auf das 3DS zu verzichten
wallpaper-1019588
Börsenverein reicht Beschwerde gegen die Deutsche Post beim Bundeskartellamt ein