Warum Fotos am Computer anders wirken als beim Druck

Monitore sind speziell für den Endkundenbereich etwas
heller eingestellt, um möglichst frisch und strahlend zu wirken.
Leider gibt dies ein Drucker nicht übereinstimmend her.
Um beides aufeinander abzustimmen und um gleiche Ergebnisse
zu erzielen, kann man zum Beispiel einen Ausdruck anfertigen
und neben den Monitor halten. Entsprechend wird diese soweit
reguliert, dass er mit dem Ausdruck übereinstimmt.

Besser ist der Einsatz von speziellen Kalibrierungstools,
wie dem Spyder Cam oder der Einsatz von farbjustierten
Monitoren z.B. von Eizo.

submit to reddit Share on Tumblr Warum Fotos am Computer anders wirken als beim Druck

wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
„Tsuki Ga Kirei“ bekommt eine O-Card spendiert
wallpaper-1019588
Engel B. & Max – Weihnachtskerzen
wallpaper-1019588
PRÄSENTATION: “Got Plans Tonight?”-Konzertabend in Berlin
wallpaper-1019588
Balearische Anwaltskammer lädt zum Tag der offenen Tür auf Mallorca