Warum Fotos am Computer anders wirken als beim Druck

Monitore sind speziell für den Endkundenbereich etwas
heller eingestellt, um möglichst frisch und strahlend zu wirken.
Leider gibt dies ein Drucker nicht übereinstimmend her.
Um beides aufeinander abzustimmen und um gleiche Ergebnisse
zu erzielen, kann man zum Beispiel einen Ausdruck anfertigen
und neben den Monitor halten. Entsprechend wird diese soweit
reguliert, dass er mit dem Ausdruck übereinstimmt.

Besser ist der Einsatz von speziellen Kalibrierungstools,
wie dem Spyder Cam oder der Einsatz von farbjustierten
Monitoren z.B. von Eizo.

submit to reddit Share on Tumblr Warum Fotos am Computer anders wirken als beim Druck

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte