Wahrheit über 9/11 auf VOX bringt gute Quoten

Gestern lief das dritte Jahr in Folge „9/11 Mysteries – Die Zerstörung des World Trades Centers“  kurz vor einem Jahrestag der Anschläge im deutschsprachigen Fernsehen. Nachdem sich 2007 erstmalig das ORF an das Thema herangetraut hatte, sind später in Deutschland auch DMAX und vor allem Vox dazugestoßen. Vox hat sich damit für seine Verhältnisse einen Blockbuster eingekauft- das Interesse steigt zudem über die Jahre.

Für die Doku „9/11 Mysteries – Die Zerstörung des World Trade Centers“, die dem Sender schon mehrfach zu starken Quoten verholfen hatte, schalteten ab 21:55 Uhr sogar 1,96 Millionen ein. Beim jungen Publikum trieben die Verschwörungstheorien rund um den 11. September den Marktanteil auf 13,7 Prozent – mit 1,31 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern landete die Doku am Ende des Tages sogar auf dem dritten Rang in der Zielgruppe.

- Weiterlesen…

Quelle:

www.911-archiv.net



wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Nachhaltig verreisen – Ich packe meinen Koffer
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
Zahlung aus Vergleich wegen Entschädigung nach AGG und Berücksichtigung bei Prozesskostenhilfe
wallpaper-1019588
SEINSORIENTIERTE KÖRPERTHERAPIE (240): Mystiker und Kind
wallpaper-1019588
HITMAN: Definitive Edition - Es ist erhältlich
wallpaper-1019588
South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe - Die Playthrough-Serie #17
wallpaper-1019588
My Japanese Bathroom - 9th Vlog