VW CUP-Sondermodelle: Golf, Tiguan & Co. in einer Sonderedition

VW-CUP-SondermodelleAlle Jahre wieder – immer wieder VW! Erst Team, dann Style und darauf folgen Match und Life – nun sind es die VW CUP Sondermodell, die zahlreiche Fahrzeuge im neuen Glanz erstrahlen lassen. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führte VW Sonderedition einen. Unterstützt werden sie bei der Kampagne von Pele, Thomas Müller und Neymar. Wie bei den Vorgänger-Modellen zeigen sich die CUP-Sondermodelle mit attraktiven Preisvorteilen, die sich durch eine erweiterte Ausstattung sowie optionale Pakete errechnen.

VW Cup-Sondermodelle: Was bringen sie mit?

Wie bereits erwähnt kommen die Sondermodelle je mit Mehrausstattung um die Ecke. Somit ergeben sich attraktive Preisvorteile. Der Preisvorteil des Tiguan CUP liegt beispielsweise bei 2.800 Euro, beim Golf CUP sind es sogar 3.300 Euro. Die beiden Familienautos Sharan CUP und Touran CUP zeigen sich dagegen mit 4.000 bzw. 3.500 Euro. Wie kommt das zustande? Stattet man das Serienmodell mit der zusätzlichen Ausstattung aus, ist der Listenpreis höher als bei den CUP-Sondermodelle mit dieser Ausstattung. Ein Beispiel ist der Golf 7. Klickt man sich durch den VW Konfigurator und nimmt die Ausstattung Trendline und fügt Lederlenkrad, Klimaanlage, Licht-und-Sicht-Paket, das die automatische Fahrlichtschaltung uvm. hinzu, ist der Preis wesentlich höher als beim Golf CUP.

Weitere Informationen zur Ausstattung, den Motoren und Preisen gibt es hier. Unter den Links findet man auch Angebote bzw. Infos zu den Preisen und Rabatte, die es bei MeinAuto.de auf die CUP-Sondermodelle gibt:

  • VW Tiguan CUP News
  • VW Golf CUP News
  • VW Sharan CUP News
  • VW Touran CUP News

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte