Vorschau September 2014

31. August 2014  |   Verfasst von Michael

Dass der Monat September ein ereignisreicher Monat für Chris und mich wird, liegt weniger an den Filmen die starten, als vielmehr an den privaten “Vergnügen”, die für den Monat geplant sind. Doch auch der ein oder andere Kinobesuch wird sicher dabei sein, allein schon weil wir in unserer Monatsvorschau zumindest aus meiner Sicht kaum einen Flop dabei haben. Auch wenn wenige riesige Blockbuster dabei sind, werden sicher alle fündig und können sich bei dem scheiß Wetter einen schönen Kinoabend machen. Jetzt erfahrt ihr jedenfalls, welche Filme wir euch empfehlen und welche ihr unserer Meinung nach besser meiden solltet.

Erlöse uns von dem Bösen

Michaels Kommentar:
Vergangenen Mittwoch war ich nach gefühlt einer Ewigkeit mal wieder in der Sneak. Dort kam dann eben dieser Film und ich muss sagen, dass sich die Sneak hier auf jedenfall gelohnt hat. Ich bin zwar nicht der größte Fan von Horror/Exorzismus-Filmen, aber hier war ich trotzdem positiv überrascht. Vorallem hat mir gefallen, dass der Film durchweg spannend und mitreisend war, auch wenn er gegen Ende hin ein wenig über das Ziel hinausgeschossen ist.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:
Oh, gleich zu Beginn ein Film zu einem Genre, dass ich sehr gerne mag und es mich daher umso mehr freuen würde, wenn da ein guter Exorzismus-Film heraus kommt. Der Trailer sieht jedenfalls schon mal an vielen Stellen klasse und angsteinflössend aus und dass der Regisseur auch für Der Exorzismus der Emily Rose verantwortlich war, macht noch mehr Hoffnung! Ein FIlm, den ich unbedingt im Kino sehen will.
Mein Tipp: Top

Hercules

Michaels Kommentar:
Ich weiß auch nicht. Inzwischen habe ich den Trailer so oft gesehen, dass ich eigentlich keinen Gefallen mehr daran finde :( Aber vielleicht überzeugt mich der Film ja doch noch und ich ändere meine Meinung wieder. Trotzdem denke ich für Fans von Dwayne Johnson und Action-Kino sicher ein guter Film.
Mein Tipp: Mittelmaß

Chris Kommentar:
Also als ich das erste Mal gehört hatte, dass Hercules mit “The Rock” in der Hauptrolle verfilmt wird, dachte ich zuerst, dass da ja nichts werden kann. Den ersten Trailer fand ich auch durchschnittlich, aber letztens hab ich im Kino einen anderen Trailer gesehen, bei dem ich wirklich ein paar Mal lachen musste. Ich hatte da dann auch die Hoffnung auf einen richtig harten Film, wurde aber enttäuscht, als ich die FSK12-Freigabe gesehen hatte. Denke daher, dass die Kampfszenen mit angezogener Handbremse ausgetragen werden und da hab ich dann auch nicht so arg Lust darauf!
Mein Tipp: Durchschnitt

Mit ganzer Kraft

Michaels Kommentar:
Das ist ein Film, wie ich ihn mir vorstelle. Schon der Trailer sorgt mit schönen Dialogen, viel Gefühl und jeder Menge lebensbejahender Szenen für Gänsehaut. Eine Geschichte über Vater und Sohn, die wohl jeden berührt. Ich werde mir den Film mit absoluter Sicherheit anschauen und bin davon überzeugt, dass das mein ganz persönlicher Film des Monats wird, selbst wenn der September noch ein paar hochkarätige Filme bereit hält.
Mein Tipp: Film des Monats

Chris Kommentar:
Nach dem Trailer versteh ich, was Michael meint. Zwar hat er mir zu Beginn nicht so gefallen, aber nach etwa der Hälfte hat mich die Geschichte auch in ihren Bann gezogen und an manchen Stellen auch berührt. Ein gutes Zeichen, wenn das schon beim Trailer der Fall ist! Jetzt hoffe ich nur, dass der Film auch bei uns im Kino laufen wird, weil dann ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.
Mein Tipp: Top

A most wanted Man

Michaels Kommentar:
Was will man mehr? Ein Thriller, der schon mit dem Trailer absolute Spannung aufbaut und den Zuschauer mit seinen tollen Schauspielern, darunter auch ein hoffentlich abermals überragender Daniel Brühl, für 2:19 Minuten fesselt. Zudem scheint die Geschichte durchdacht und gar nicht mal so weit entfernt von der Realität zu sein, zumindest kann ich mir das in unserer heutigen Zeit genau so vorstellen. Somit haben wir noch einen Film, den man nicht verpassen sollte.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:
Und schon wieder kann ich Michael voll und ganz zustimmen. Wobei ich weniger von Daniel Brühl, sondern vielmehr von Philip Seymour Hoffman (einer seiner letzten Filme) und Willem Dafoe beeindruckt bin. Aber auch so, stehe ich auf die Art von Polit-Thrillern und kann mir gut vorstellen, dass der Film einen durchgehend fesseln wird. Mir macht nur eines Sorgen, nämlich, dass der Monat September zu wenige freie Abende bereit hält, um all die guten Filme sehen zu können!:-)
Mein Tipp: Top

Maps to the stars

Michaels Kommentar:
Schon allein die erste Szene mit Juliane Moore hat mich überzeugt. Der Film ist anders, verrückt und macht mich deshalb neugierig. Ich kann es nicht einschätzen wie der Film wird. Könnte auch sein, es wird der größte Müll überhaupt. Aber ich geh positiv in den Monat September und denke deswegen, dass der Film seine Abnehmer finden wird, allein schon wegen den Schauspielern.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:
Nach Filmen wie Die FliegeTödliche Versprechen oder auch A History of Violence dürfte Regisseur David Cronenberg wahrscheinlich sogar einen Twilight-Film drehen und ich würde ihn immer noch verehren! Zum Glück macht er das aber natürlich nicht, sondern bleibt sich darin treu, Filme zu machen, die nicht mit dem üblichen Hollywood-Gedöns zu vergleichen sind. Schon der Trailer hier macht wieder richtig Lust und auch die Schauspieler gefallen mir. Auf jeden Fall ein Film, der auf DVD vorgemerkt ist.

Mein Tipp: Top

Sex Tape

Michaels Kommentar:
Wahrscheinlich ein ganz witziger Film, auch wenn ich beim Trailer noch nicht sonderlich lachen konnte. Aber vermutlich einer der besseren Komödien des Monats. Ich hatte den Film ja in der Sneak erwartet, weil genau diese Art Film für die Sneak prädestiniert ist. Naja, wie auch immer. Ich werd den Film wahrscheinlich zuhause anschauen weil mich der Trailer nicht komplett überzeugen konnte.
Mein Tipp: Durchschnitt

Chris Kommentar:
Endlich kann ich auch mal was Negatives in diesem Monat schreiben!:-) Und das leider bei einem Film mit Jason Segel, den ich ja eigentlich immer gern sehe. Aber ganz ehrlich, der Trailer sieht unfassbar schlecht und unwitzig aus und als ich noch gelesen habe, dass derselbe Regisseur schon für das Desaster Bad Teacher verantwortlich war, ist mir alles klar geworden. Eines ist sicher, um diese “Möchtegern-Komödie” werde ich einen großen Bogen machen!
Mein Tipp: Flop des Monats

Nowitzki – Der perfekte Wurf

Michaels Kommentar:
Ich sage nur Herzensangelegenheit! Ihr glaubt nicht wie ich mich über die Ankündigung dieses Films gefreut habe. Als dann noch der erste Trailer raus kam war alles wieder präsent. Ich habe 2011 nahezu jedes Spiel  der Dallas Mavericks in den Playoffs angeschaut und natürlich auch die Finals. Wenn ich jetzt wieder die Bilder sehe, dann ist Gänsehaut vorprogrammiert – “Nowitzki banks it in!” – Und die Aussage, “Ich kann relativ gut nen Ball in ein Körbchen reinschmeißen” zeigt schon, wie bescheiden er trotz der Erfolge geblieben ist. Dabei loben ihn selbst NBA-Größen wie Kobe Bryant in den Himmel. Ich hatte nicht nur Gänsehaut beim Trailer, sondern auch als ich den Film in der Preview sehen durfte. Dass ich jetzt schon wieder Gänsehaut bekomme beim schreiben dieser Zeilen, sagt eigentlich schon alles. Für mich ein atemberaubender Film über einen der größten Sportler des Landes und des Basketballs.
Mein Tipp: Ein MUSS für jeden Fan

Chris Kommentar:
Oh, da fühle ich regelrecht, wie sich Michael auf den Film gefreut hat! Ihnd dann auch noch in der Preview sehen zu können, war sicherlich eines der Kino-Highlight des Jahres für meinen lieben Kollegen! Aber auch mich begeistert der Trailer und das obwohl ich nicht mal im Ansatz so ein Basketball-Fan bin. Fakt ist aber, dass auch auf mich Dirk Nowitzki immer sympathisch rüber kommt und das obwohl er sicherlich schon jetzt eine lebende Legende ist. Ich hoffe sehr, dass der Film hier in die Kinos kommt, ansonsten freue ich mich schon auf die DVD!:-)
Mein Tipp: Top

Sin City 2: A Dame To Kill For

Michaels Kommentar:
Nach einem richtig geilen ersten Teil war die Hoffnung auf den zweiten Teil riesig. Auch der Trailer hat mich gefesselt und überzeugt. Da kam die Meldung eines miesen Starts in den Staaten doch ziemlich überraschend und hat meine Erwartungen ein wenig gedämpft. Ich hoffe inständig dass die Amis keine Ahnung haben und der Film das zweite Highlight nach Mit ganzer Kraft wird.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:
Es gibt kaum einen anderen Film, auf den ich mich in den letzten Jahren mehr gefreut habe, als auf die Fortsetzung zu Sin City. Das Problem ist nur, dass meine Erwartungen so hoch sind, dass ich ja eigentlich nur enttäuscht werden kann. Trotzdem kribbelt es schon jetzt im Bauch, wenn ich daran denke, bei diesem Film im Kino zu sitzen. Und der Trailer hat mich ja auch schon +überzeugt, von daher bin ich einfach mal sehr zuversichtlich!:-)
Mein Tipp: Mein Film des Monats und hoffentlich des Jahres

Who Am I – Kein System ist sicher

Michaels Kommentar:
Man kann ja nicht sagen, dass der Monat September mies wäre, wenn man sich anschaut was da so alles anläuft. Aber wenn man einen Flop sucht, dann findet man ihn zumeist bei einem deutschen Film. Doch nicht diesen Monat, denn Who Am I – Kein System ist sicher hat mich mit dem Trailer überzeugt und mit absoluter Sicherheit ins Kino gelockt. Dass mit Jürgen Vogel zudem einer meiner deutschen Lieblingsschauspieler mitspielt, kann dem Film nur gut tun! Ich freu mich also rundum auf den Monat September, der mit einem vermutlich sehr guten deutschen Film endet.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:
Respekt kann ich da nur sagen! Der Trailer hat mich überzeugt und das obwohl ich ja eigentlich fast immer nur am Nörgeln bin, wenn es um deutsche Filme geht! Aber nicht bei diesem. Das liegt zum einen an Tom Schilling, den ich für einen der besten deutschen Schauspieler halte, vor allem aber an der Tatsache, dass der Film einfach nur gut und spannend aussieht. Vielleicht oder hoffentlich nach Das Experiment ein deutscher Thriller, der mich voll und ganz überzeugen kann!
Mein Tipp: Top



←Spartacus - War of the Damned (Videokritik)

wallpaper-1019588
Enthusiasmus und Exzellenz – der Schlüssel zum Erfolg
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
„Tsuki Ga Kirei“ bekommt eine O-Card spendiert
wallpaper-1019588
Engel B. & Max – Weihnachtskerzen
wallpaper-1019588
PRÄSENTATION: “Got Plans Tonight?”-Konzertabend in Berlin
wallpaper-1019588
Balearische Anwaltskammer lädt zum Tag der offenen Tür auf Mallorca