Vorschau Oktober 2014

3. Oktober 2014  |   Verfasst von Chris

Viel Worte muss man zum Oktober eigentlich gar nicht verlieren, gibt es doch einige Neustarts im Kino, die richtig Lust auf mehr machen. Horror, Thriller, Fantasy, Action, Drama und Blockbuster, da ist einfach für jeden was dabei. Und sogar die Western-Fans dürften mit The Salvation auf ihre Kosten kommen. Unten seht ihr wie immer die Trailer zu den Filmen und jeweils darunter noch eine Prognose von uns Beiden. Viel Spaß euch damit und einen guten Oktober!

Dracula Untold

Michaels Kommentar:
Der Trailer sieht doch gleich mal ganz ansprechend aus. Dazu noch eine Filmmusik, die ich ziemlich geil finde. Das alles spricht für einen Film, den man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Wäre nicht gerade Wies’n und hätte ich nicht eh noch genug Filme, die ich anschauen will, dann wäre der Film vermutlich ziemlich schnell fällig. So wird er aber noch ein wenig warten müssen.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:

Ganz ehrlich, so richtig macht mich der Film noch nicht an, auch wenn der Trailer schon was hat. Allerdings gefallen mir die Schauspieler nicht sonderlich, vor allem das Thema ist aber nicht das, was mich jetzt vom Hocker reißt.Und bei all den anderen Filmen, wird es vor dem DVD-Start sicherlich auch nichts werden mit dem Anschauen!

Mein Tipp: Durchschnitt

Gone Girl – Das perfekte Opfer

Michaels Kommentar:
Oh, hier bin ich doch tatsächlich ein wenig skeptisch, auch wenn mit David Fincher sicher ein Meister seines Fachs sich an diese Buchverfilmung gewagt hat. Das Buch selber fand ich eigentlich ziemlich spannend und jetzt den Trailer zu sehen ist verrückt. Vielleicht liegt das daran, dass ich mich erst noch daran gewöhnen muss, dass ich zuerst die Bücher lese und dann einen Film vorgelegt bekomme. Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass Fincher zusammen mit Affleck und Rosamund Pike ein Hit landet.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:
Gleich mein Tipp des Monats zu Beginn. Der Kinobesuch ist am Freitag auch schon fest eingeplant und ich bin wirklich gespannt, was David Fincher da wieder abgeliefert hat. Aber da er mich wirklich noch gar nie enttäuscht hat, bin ich mir sehr sicher, dass das auch hier nicht passieren wird. Im Gegenteil, ich glaube das wird der Thriller des Jahres.
Mein Tipp: Film des Monats

Hüter der Erinnerung  - The Giver

Michaels Kommentar:
Dritter Film und zum dritten mal geht der Daumen nach oben und das zurecht. Spannende Story, die für mich mal wieder neue Ideen parat hält. Zudem scheint auch ein wenig Action dabei zu sein. Einzig die Tatsache, dass er die typische “Chefin” einer Welt ebenfalls mit aufnimmt, lässt mich ein wenig am Film zweifeln, da diese Rollen meist zu groß sind für die Schauspieler und sie oftmals nicht glaubwürdig gespielt werden. Da man bei Hüter der Erinnerung aber Meryl Streep für diese Rolle ausgewählt hat, sind auch diese Befürchtungen schnell verflogen und ich kann den Film hoffentlich bald dann im Kino genießen.
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:

Der Film macht mich weniger an, trotz der eigentlich immer großartigen Meryl Streep. Irgendwie kommt mir das Thema bekannt vor, ich weiß aber nicht genau woher. Ich denke aber auch, dass der Film sowieso eher für die Teenies zwischen 12 und 16 Jahren gemacht ist und da wird er sicher seine Fans finden. Wie auch immer, zu dem Film haben wir ja noch das Gewinnspiel, was bedeutet, dass ihr euch mit etwas Glück den Film umsonst anschauen könnt!:-)

Mein Tipp: Vielleicht nicht schlecht, aber wohl nicht mein Fall

Männerhort

Michaels Kommentar:
Geil, der Trailer hält doch einige Lacher parat. Vor allem, und das hört sich vielleicht banal an, freue ich mich aber darauf, dass es mal wieder ein Männerfilm ist, bei dem man voll auf seine Kosten kommen könnte. Derbe Sprüche, Bier, viel Spaß und ja, natürlich der Männerhort :) Ich freue mich auf diesen deutschen Film und glaube fest an die Komödie des Monats!
Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:

Die gute deutsche Komödie, was soll ich da noch schreiben!? Vielleicht, dass ich nicht ein einziges Mal beim Trailer großartig lachen musste und das obwohl ich Christoph Maria Herbst sogar ansonsten gern in Filmen sehe. Aber naja, ganz schlimm fand ich die Vorschau jetzt auch nicht, da möchte ich nicht zu hart ins Gericht gehen. Trotzdem, die Euphorie von Michael wird keineswegs geteilt!:-)

Mein Tipp: Flop

The Equalizer

Michaels Kommentar:

Wow, Denzel Washington kommt nach Flight erneut mit einem Kracher auf die große Leinwand. Auch wenn er wohl nicht an diesen Erfolg anknüpfen wird, bin ich mir sicher dass The Equalizer wie eine Bombe einschlagen wird. Thriller erfreuen sich einfach großer Beliebtheit und sprechen eine breite Masse an, was also soll dann bei einem Film mit so einem geilen Schauspieler noch schief gehen?

Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:

Hier teile ich wieder die Begeisterung mit Michael, denn Denzel Washington hat einfach schon so viele gute Filme abgeliefert, dass einem beim Nachdenken immer wieder Neue einfallen. Erst habe ich zum Beispiel wieder Training Day angeschaut. Dass The Equalizer nur annähernd so gut wird, glaube ich zwar nicht, dass aber der gleiche Regisseur von eben diesem am Werk war, macht mir aber schon ganz große Hoffnungen.

Mein Tipp: Guter Actionthriller

Annabelle

Michaels Kommentar:

Schon das Bild vor dem Trailer hat mich abgeschreckt, aber dann ist der Trailer zumindest die erste Minute so schlecht, dass ich ihn nicht mal fertig geschaut habe. Ganz ehrlich, manchmal frage ich mich ob Filmemacher eigentlich nichts besseres zu tun haben als so einen Quatsch zu drehen. Aber wahrscheinlich ist das eher nach Chris seinem “Geschmack” :)

Mein Tipp: Schrott

Chris Kommentar:

Recht hat mein lieber Kollege, das ist tatsächlich mein Geschmack!:-) Und schlecht fand ich den Trailer auch nicht. Vor allem freue ich mich aber auf Annabelle, weil die Puppe in The Conjuring ein paar unheimliche Auftritte und Momente hatte. Und The Conjuring habe ich ja als einen den besten Horrorfilme der letzten Jahre bezeichnet. Also keine schlechten Voraussetzungen, wenngleich ich eher an eine gute Hommage von Chucky denke.

Mein Tipp: Top

Wish I Was Here

Michaels Kommentar:

Das wiederum ist ein Film, wie ich ihn mir vorstelle und wie ich ihn mir wünsche. Trailer mit schöner Musik, sympathischen Schauspielern und einer Handlung, die einen vermutlich an manchen Stellen so berührt, dass auch von mir die ein oder andere Träne vergossen wird.

Mein Tipp: Gänsehaut-Unterhaltung

Chris Kommentar:

Hier sind wir uns einig. Den Film habe ich nämlich extra mit in die Monatsvorschau genommen. Zum einen, weil ich Hauptdarsteller und Regisseur Zach Braff einfach mag, vor allem aber, weil ich den Trailer bei Circus Halligali gesehen hatte. Und danach war ich mir sicher, dass mir auch der Film gefallen wird. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich ihn im Kinos sehe, oder doch lieber gemütlich zum DVD-Start!

Mein Tipp: Top

The Salvation

Michaels Kommentar:

Also ganz ehrlich, das gibt es doch nicht. Entweder ich finde tatsächlich alles gut, oder auch der September ist ein Mega-Monat was Filme angeht. Auch hier kann ich nämlich nichts schlechtes sagen. Vor allem Mads Mikkelsen hat es mir angetan, denn bereits in Die Jagd und Casino Royal fand ich ihn überragend. Mit The Salvation kommt vermutlich der nächste Film dazu.

Mein Tipp: Top

Chris Kommentar:

Die letzten Western, die mich komplett überzeugen konnten, waren Django Unchained und True Grit. Schon jetzt sind das sogar für mich Klassiker der Filmgeschichte. Ob The Salvation da mithalten kann, ist natürlich fraglich, aber der Trailer hat auf jeden Fall was besonderes an sich. Bleibt nur zu hoffen, dass dieses gute Gefühl nicht nur beim Trailer vorhanden ist, sondern dann auch während dem ganzen Film. Ich bin sehr zuversichtlich!

Mein Tipp: Top

Teenage Mutant Ninja Turtles

Michaels Kommentar:

Jawoll, ein Film den ich auch mal schlecht reden kann. Was ist denn nämlich das für ein Quatsch? Sind das die Turtles, die ich noch aus Kindheitstagen kenne? Sicher nicht, denn so schlecht animiert habe ich sie bisher noch nie gesehen. Dazu kommt, dass bei der Rolle der April die wohl schlechteste Wahl getroffen wurde, denn was zur Hölle sucht denn bitte Megan Fox da? Egal, ich rate euch den Film zu meiden und so eure Kindheitserinnerung an die Turtles zu wahren.

Mein Tipp: Flop

Chris Kommentar:

Auch hier bin ich einer Meinung mit Michael. Zwar glaube ich nicht, dass der Film ganz schlecht wird, aber ich habe doch auch ein großes Problem mit den animierten Turtles. Da schau ich mir vielleicht doch nochmal auf Youtube die alten Folgen an, die mich als Kind so begeistert hatten. Egal wie, die Macher haben alles richtig gemacht, hat das Werk doch schon am ersten Startwochende in den USA mächtig eingeschlagen. Für Deutschland heißt das aber nix, gespannt bin ich aber umso mehr.

Mein Tipp: Für Kenner der alten Turtles ein Flop

Hin und weg

Michaels Kommentar:

Noch ein deutscher Film? Chris, was war denn da was mit dir los? :) Aber der Film ist absolut zurecht in der Vorschau, denn das wird mein Film des Monats. Ein überragender Florian David Fitz und ein vielleicht noch besserer Jürgen Vogel machen den Film zu einem Erlebnis, dass unter die Haut geht und das man so schnell sicher nicht vergisst.

Mein Tipp: Film des Monats

Chris Kommentar:

Ja, zwar ein deutscher Film, aber einer der mich nach dem Trailer richtig interessiert und bei dem ich wirklich mal alle Vorurteile zur Seite schieben kann. Mal kein billiger Klamauk wie bei den vielen bekannten deutschen Komödien, sondern gute Schauspieler, die authentisch spielen und wohl auch noch ein richtig gutes Drehbuch zur Verfügung hatten. Sicher ein richtig schöner Film, der unterhält und berührt!

Mein Tipp: Top



←Verlosung Ein Sommer in der Provence

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt