Vor 10 Jahren gestorben – der Chansonnier Charles Trenet

Der französische Chansonnier Charles Trenet (geboren am 18. Mai 1913 in Narbonne) starb heute vor zehn Jahren.

Um 1930 begann seine künstlerische Laufbahn, die neben dem Gesang auch das Schauspiel sowie ein dichterisches Talent und die Malerei umfasste.

Nachdem Trenet erste Chansontexte veröffentlicht hatte, versuchte er sich auch als Sänger.

Seine großen Chansons, die teilweise Evergreens geworden sind, entstanden in den 1930er und 1940er Jahren.

Vor allem der Welterfolg „La Mer“ aus dem Jahre 1946 wäre hier zu nennen; von diesem Titel gibt es unzählige Coverversionen internationaler Interpreten.

Beispielsweise Sänger wie Bobby Darin oder Swinglegenden wie Benny Goldmann brachten den Song auf „ihre Weise“.

Immer wieder kam der Titel auch in Kinofilmen zum Einsatz; selbst in der deutschen TV-Serie „Derrick“ war das Lied 1975 zu hören.

Konzerttourneen führten Charles Trenet um die ganze Welt; bis ins hohe Alter führte er Gastspielreisen durch.

Er starb im Alter von 88 Jahren am 19. Februar 2001.

 



wallpaper-1019588
Das CO2-Ziel 2020 wird wohl verfehlt
wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Mercedes W140 W210 Klimabedienteil Fehlercode auslesen
wallpaper-1019588
Walnussstangen
wallpaper-1019588
Mark de Clive-Lowe presents: CHURCH Sessions • full Album-Stream
wallpaper-1019588
Moschino Toy Boy Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [45|19]