Von Leonardo bis Levine; Karikatur und Satire

Eine Ausstellung über Satire und Karikatur in Form von Zeichnungen und Stichen erstellt von den berühmtesten Künstlern seit der Renaissance bis in unsere Zeit. Dies können Sie bis März des kommenden Jahres im Metropolitan Museum of Art in New York bestaunen.

karikatur-satire-new-york
Die ausgestellten Werke sind Teil der Arbeiten der berühmtesten Maler, Zeichner und Graveure ihrer jeweiligen Epoche, ja eigentlich aller Zeiten, denn wir sprechen hierbei von den Großen wie: Leonardo Da Vinci, Goya, Delacroix, Enrique Chagoya und Toulouse-Lautrec, sowie viele weitere, die einen Teil ihrer Kunstwerke auch dem Humor und der Satire über Persönlichkeiten aus Politik, Religion und anderen weisen Gebieten widmeten. Die karikaturistische Arbeit jener renommierten Künstler begann vielleicht mit Leonardo Da Vinci, existierte an sich jedoch schon lange Zeit vorher, um nicht zu sagen, schon immer. Denn seit jeher versteht man unter der übertriebenen Darstellung bestimmter Eigenschaften des Körpers, des Aussehens und der Gestik die Karikatur, um in dieser übertriebenen Weise eine persönliche Ansicht (die des Künstlers) bezüglich der dargestellten Persönlichkeit oder Person zum Ausdruck zu bringen, ob politischer oder sozialer Natur. Aus diesem Grund hat das Metropolitan Museum eine Großzahl jener Werke zusammengestellt, von denen viele nie zuvor zu sehen waren, um sie gemeinsam in einer großartigen Ausstellung zu präsentieren, die am vergangenen 13. September eröffnet wurde und noch bis zum 4. März 2012 andauert.

Abgesehen von den bereits erwähnten großen Künstlern sind ebenfalls die folgenden, für den Bereich der Karikatur weithin bekannten Künstler in der Ausstellung vertreten: Thomas Rowlandson, James Gillray, Honoré Daumier, Al Hirschfeld und David Levine. Letzterer wurde berühmt für seine humoristische Arbeit als Illustrator der „New York Review of Books“ und gilt weithin als der beste Karikaturist des späten 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung mit dem Titel „Infinite Jest: Caricature and Satire from Leonardo to Levine” steht bereits im Programm des Metropolitan Museum of Art in New York, also verpassen Sie sie nicht, wenn sie in der Stadt sind oder in den kommenden Monaten nach New York reisen möchten.

Für mehr Informationen besuchen Sie folgende Website:

http://www.metmuseum.org/exhibitions/listings/2011/infinite-jest–caricature-and-satire-from-leonardo-to-levine


wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Bergtour auf den Faulkogel: Reise durch 3 Welten
wallpaper-1019588
Ein zweites Kind…
wallpaper-1019588
the.daily.pedestrian 292 | 365 one pic a day 2018
wallpaper-1019588
Ach du schöner Herbst! - Neues von En Fant & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Zu verkaufen: Super-Weitwinkel Canon EF 11-24 mm
wallpaper-1019588
Happy Releaseday: THE ALLERGIES – Steal The Show • full Album stream + Video