Von der Zuckerrübe zur Plastik der Zukunft?

c2c logo 400x266 Von der Zuckerrübe zur Plastik der Zukunft?Um den welt­weit immer grö­ße­ren Abfallbergen Herr zu wer­den, rücken bio­lo­gi­sche abbau­bare Stoffe immer mehr in den Blickpunkt der Forschung.

Im ita­lie­ni­schen Bologna ent­wi­ckeln Wissenschaftler zur Zeit neue Materialien, die sie aus den Resten von Zuckerrüben gewin­nen. Im Gegensatz zu den erd­öl­ba­sier­ten Plastikverbindungen sind ihre Zuckerrübenmaterialien inner­halb weni­ger Monate bio­lo­gisch abbau­bar, zugleich steht diese Materialalternative, im Gegensatz zu ähnli­chen Entwicklungen, die auf Getreide oder Kartoffeln basier­ten, nicht in Konkurrenz mit der Nahrungsmittelindustrie.

A.S.

siehe auch: http://www.sueddeutsche.de/wissen/plastikmuell-ade-dank-zuckerrueben-1.1486076


wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Videopremiere: #labrassbanda #danzn
wallpaper-1019588
27. Mai 2019 – Kernzonen Tala & Khitauli
wallpaper-1019588
Gutes oder böses Plastik? Präsident Abe meldet sich zu Wort
wallpaper-1019588
Verpackung falten