Vögel vom Samiglois

Jedes Jahr am 6. Dezember zieht bei uns der Schüler-Sankt Nikolaus durchs Dorf. Begleitet wird er von einer grossen Gruppe mit Kuhglocken, die sein Erscheinen mit gehörigem Lärm ankünden. Die Bediensteten des Samiglois – wie der bei uns genannt wird – bieten Backwaren dabei feil. Und zwar „Vögel“, die extra für diesen speziellen Tag gebacken werden.
Mein Mami hat mir zwar verboten Süssigkeiten von fremden Männern anzunehmen. Aber diesmal konnte ich nicht widerstehen....
Vögel vom SamigloisBei uns in Giswil ist der "Vogl" bloss simpler Hefeteig-Knoten mit gar nix drin oder drauf. Neuerdings gibt es ihn in hiesigen Bäckereien aber auch mit Zucker drauf.
In unserer Nachbargemeinde Lungern ist der Samiglois da ganz anders drauf. Der verteilt nämlich ausschliesslich Vögel mit Anis drin. Absurd!
Aber schmecken tun sie gar nicht mal sooo übel…

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
PKS Nordrhein-Westfalen; Messerangriffe sind ein urdeutsches Gewaltverbrechen…
wallpaper-1019588
Deutsche Denunzianten Republik
wallpaper-1019588
Das Kulturministerium und die Frisöre
wallpaper-1019588
Pferdeboxen mag ich gar nicht. Ich finde ja...