Elektronische Visa für Russland

Für alle die - wie wir - demnächst nach Russland reisen wollen, hat sich bei den Visa einiges geändert. Seit kurzem gibt es kostenlose e-Visa. Für Vladivostok gab es die ja schon seit zwei Jahren. Und ab dem 1. Juli 2019 nun auch für die Oblast Kaliningrad und ab dem 1. Oktober 2019 auch für Sankt Petersburg und die Oblast Leningrad.
Elektronische Visa für RusslandOb wir im Frühling nach Kaliningrad oder Sankt Petersburg fahren, wissen wir jetzt noch nicht. Beides sind sehr reizvoll und geschichtsträchtige Regionen. Sankt Petersburg ist aber eine 5 Millionen-Stadt mit dem entsprechenden Strassenverkehr. Kaliningrad ist da vermutlich wesentlich beschaulicher, doch liegt mein eigentliches Ziel Baltijsk noch immer im militärischen Sperrgebiet.
Mal sehen, welche es zum Schluss werden wird?
Hier beantragt man sein Visum: https://evisa.kdmid.ru/

wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Klima-Apokalyptiker unter falscher Flagge
wallpaper-1019588
SHEAFS: Meinungsmache
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag fur guten freund
wallpaper-1019588
Gemüseeintopf mit Grünkern - ausnahmsweise ein Thermomix-Rezept