Vodafone macht den Zuschauer mit LTE Broadcast zum Regisseur

Fernsehen macht Vodafone auf der IFA in Berlin zu einem ganz zentralen Thema: Als erster Anbieter in Deutschland zeigt Vodafone die neue LTE Broadcast-Technologie – und damit das mobile Fernsehen der Zukunft. LTE Broadcast überträgt TV-Bilder in HD-Qualität aus einer Vielzahl von Kamerapositionen auf mobile Endgeräte. Damit fahren Kunden künftig auf Rennwagen und Segelyachten live mit – oder schauen im Stadion das gerade laufende Konkurrenzspiel auf dem Smartphone.

LTE Broadcast, das mobile Fernsehen der nächsten Generation, können auch bei Großveranstaltungen beliebig viele Nutzer empfangen – ganz ohne Belastung für das Mobilfunknetz vor Ort sowie für das eigene Datenvolumen. Fotos und Videos lassen sich also parallel mit Hochgeschwindigkeit empfangen und versenden.www.vodafone.de


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?