viel ROT auf dem Teller

Das hab ich heute verwendet:

(vier Portionen)

p1070602

Allerdings ich ich 1 Möhre und 1 Paprika nicht gebraucht, es reichte auch so.

Der schnelle Couscous war in einem veganen Päckchen, die eine Hälfte hatte ich ja schon verbraucht.

Die Chicken Strips gehören z. Z. bei uns den den „Lieblingen“, sie schmecken einfach zu gut!

Sweet Chili Würze von Eden war ein Geschenk im Reformhaus, SEHR lecker!!! –  ich hab 2 Würfel für die Soße genommen.

*

und so gehts:

Der Couscous muß nur einmal aufkochen, dann 5 Minuten ziehen, schon ist er fertig!  😀

in der großen Pfanne:

  • die Chicken Strips in Kokosöl kross anbraten, zur Seite stellen

weiter gehts mit:

  • Zwiebeln, Knobi und Ingwer in Kokosöl leicht anbraten
  • Möhre grob reiben
  • Sellerie klein schneiden
  • Paprika in Streifen
  • Salz und einen Schuß Apfelsüße, – mit Tee angießen + Sweet Chilli Soße, 2 Würfel

mit Deckel garen, nicht zu weich werden lassen!

p1070604

Jetzt die ChickenStrips dazu, kurz wieder warm werden lassen, die Radieschen nun auch  — abschmecken

p1070607

Die Sweet Chilli Soße ist sehr lecker, hat uns beiden sehr gut geschmeckt.

🙂

***

gefunden bei fb:

14606312_1208710522483733_2653331405970897600_n

*


wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
PKS Nordrhein-Westfalen; Messerangriffe sind ein urdeutsches Gewaltverbrechen…
wallpaper-1019588
Deutsche Denunzianten Republik
wallpaper-1019588
Das Kulturministerium und die Frisöre
wallpaper-1019588
Pferdeboxen mag ich gar nicht. Ich finde ja...