Vestenskov in Dänemark: Die erste Wasserstoff-Gemeinde der Welt

Die Stromerzeugung mit Hilfe von Windkraftanlagen zählt zu den vielversprechendsten Technologien der Erneuerbaren Energien, was ganz besonders auf hoher See (Offshore-Windenergie) gilt. Dementsprechend setzt man auch in Dänemark auf die Windkraft, doch wie überall auf der Welt hat sie auch im hohen Norden zwei Haken: Weht nicht genug Wind, muss anderweitig erzeugter Strom den Bedarf decken und wenn bei viel Wind mehr Strom erzeugt als nachgefragt wird, kann dieser bisher nicht wirklich gespeichert werden. Das dänische Konsortium Dansk Mikrovarme will dies ändern und setzt dabei auf die Energiespeicherung in Form von Wasserstoff. Zur Halbzeit eines sechsjährigen Forschungsprojekts ist die Gemeinde Vestenskov auf der Insel Lolland nun die weltweit erste Wasserstoff-Gemeinde.

Hintergrund ist, dass auf Lolland mittlerweile rund 50 Prozent mehr Strom erzeugt als verbraucht wird. Mit Hilfe des mittels Windenergie sauber erzeugten Stroms wird per Elektrolyse Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten. Dieser wird dann gespeichert und kann bei Windflaute in Anlagen mit Brennstoffzellen, die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung arbeiten, dazu genutzt werden um Strom und Wärme zu erzeugen. Dem Konsortium ist damit eine saubere, sichere und vor allem auch verlässliche Lösung gelungen, die das Dorf CO2-neutral und unabhängig von fossilen Energieträgern mit Strom und Wärme versorgt.

Inspiriert vom Beitrag “Das erste Wasserstoff-Dorf der Welt” auf Love Green und dem offiziellen Bericht “Vestenskov: The world’s first hydrogen community” (auf Englisch).


wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Bergtour auf den Faulkogel: Reise durch 3 Welten
wallpaper-1019588
Ein zweites Kind…
wallpaper-1019588
Steiner und Madlaina: Mit dem Herz durch die Wand
wallpaper-1019588
Veganes Chashu, gerollter japanischer Braten
wallpaper-1019588
Jared Kushner flüstert Trump ins Ohr, Saudis beim „Aufräumen“ nach Khashoggi-Mord mehr Zeit einzuräumen
wallpaper-1019588
Die Elternschule - Filmrezension