Verschenke Dein Herz!


Verschenke Dein Herz!
Ihr Lieben,
heute Abend möchte ich Euch eine alte russische Geschichte von Kurt Bucher erzählen:

„Sein Herz schenken“

„Ein behinderter, heruntergekommener Mann sitzt am Straßenrand und hält den Vorbeikommenden bettelnd die offene Hand hin. Die meisten nehmen vom Bettler keine Notiz.
Ein Einziger bleibt stehen und sagt zu ihm:
„Ich würde Dir gern etwas geben, aber eben habe ich bemerkt,
dass ich nicht eine Kopeke in der Tasche habe.“
Darauf gibt ihm der am Straßenrand Sitzenden die erstaunliche Antwort:
Du hast mir viel mehr als eine Kopeke gegeben. Du hast mir ein Stück Deines Herzens gegeben!


Ihr Lieben,

in dem Stadtteil, in dem ich wohne, liegt ein Rewe-Einkaufsmarkt, in dem ich hin und wieder einkaufen gehe. Ein etwas ältere Frau sitzt regelmäßig vor diesem Lagen auf einer kleinen Mauer und verkauft kleine Gegenstände aus ihrem Alltag. Ganz im Anfang habe ich ihr auch das eine oder andere abgekauft.

Aber das ist ihr inzwischen nicht mehr so wichtig. Diese Frau freut sich darüber, dass ich sie immer fröhlich grüße und mich auch regelmäßig mir ihr unterhalte.
Diese Freude beschämt mich fast, aber ich habe dabei wieder einmal entdeckt, dass die Zuwendung des Herzens oft sehr viel mehr wert ist, sehr viel mehr Freude auslöst als einige hingeworfenen Cents oder Euros.

Wenn wir dieses Geheimnis für uns entdecken, dann können wir viele Menschen glücklich machen, indem wir ihnen ein Lächeln oder einige Minuten unserer Zeit schenken.

Ich wünsche Euch einen fröhlichen unbeschwerten Abend und grüße Euch herzlich aus Bremen

Euer zuversichtlicher Werner

Verschenke Dein Herz!

Quelle: Karin Heringshausen



wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]