Vera Lynn – We´ll meet again

Die britische Sängerin Vera Lynn kam am 20. März 1917 in London zur Welt.

Bereits mit sieben Jahren begann sie zu singen; der erste Rundfunkauftritt zusammen mit dem Orchester Joe Loss fand im Jahre 1935 statt.

Schon 1940 bekam Vera Lynn ihre erste eigene Radioshow. Mit ihrem Song “Auf Wiedersehn, Sweetheart” konnte sie als erste englische Künstlerin die Spitze der amerikansichen Billboard-Charts erreichen.

Ihren wohl größten Erfolg erzielte die Sängerin während der Truppenbetreuung im Zweiten Weltkrieg im Jahre 1942.

“We´ll meet again” gehört bis heute zu den populärsten britischen Evergreens. Unter diesem Titel entstand auch ein Kinofilm.

Mit ihrem gleichnamigen Album kam sie 2009 nochmals auf Platz 1 der britischen LP-Charts und war mit damals 92 Jahren die älteste, lebende Sängerin, die unter den Top 20 gelistet wurde.

Bereits 1975 war sie zur Dame Commander of the Order of the British Empire ernannt worden.



wallpaper-1019588
Mehr als ein Fehler in der Motorik
wallpaper-1019588
Lyskamm-Traverse: Tanz über dem Abgrund
wallpaper-1019588
#EmployeeExperience: Interview with Carolina Albuquerque from Travian Games
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell Basilika Morgenstimmung
wallpaper-1019588
Berückend Vorhänge Bestellen Ideen
wallpaper-1019588
APFELTIRAMISU! Unser ‚FÜR IMMER & BIS IN ALLE EWIGKEIT LIEBLINGSDESSERT‘
wallpaper-1019588
Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Von den Hannovers bis ins 20. Jahrhundert
wallpaper-1019588
NEWS: Kettcar mit neuen Tourdaten und Video zum Song “Auf den billigen Plätzen”