Vera Lynn – We´ll meet again

Die britische Sängerin Vera Lynn kam am 20. März 1917 in London zur Welt.

Bereits mit sieben Jahren begann sie zu singen; der erste Rundfunkauftritt zusammen mit dem Orchester Joe Loss fand im Jahre 1935 statt.

Schon 1940 bekam Vera Lynn ihre erste eigene Radioshow. Mit ihrem Song “Auf Wiedersehn, Sweetheart” konnte sie als erste englische Künstlerin die Spitze der amerikansichen Billboard-Charts erreichen.

Ihren wohl größten Erfolg erzielte die Sängerin während der Truppenbetreuung im Zweiten Weltkrieg im Jahre 1942.

“We´ll meet again” gehört bis heute zu den populärsten britischen Evergreens. Unter diesem Titel entstand auch ein Kinofilm.

Mit ihrem gleichnamigen Album kam sie 2009 nochmals auf Platz 1 der britischen LP-Charts und war mit damals 92 Jahren die älteste, lebende Sängerin, die unter den Top 20 gelistet wurde.

Bereits 1975 war sie zur Dame Commander of the Order of the British Empire ernannt worden.



wallpaper-1019588
Ab-auf-die-Waage-Tag – der amerikanische National Get on the Scales Day
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Aktualisierte Kinoliste zu Kimi no na wa – your name. veröffentlicht!
wallpaper-1019588
Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
wallpaper-1019588
LIFE IN BALANCE! happy healthy berry smoothie bowl
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Abendessen
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wie heißt das Non-Fiktion-Buch, das du zuletzt gelesen hast oder als nächstes lesen willst?