Vegetarisch mit Liebe

Seid ihr auf der Suche nach neuen, kreativen Ideen zur Verwertung der eigenen Gemüseernte oder des saisonalen Gemüseangebotes eurer Region? Dann möchte ich euch heute das Buch von Jeanine Donofrio und Jack Mathews, erschienen beim Südwest Verlag, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, vorstellen.

Das Inhaltsverzeichnis wird in folgende Punkte gegliedert:
- Einleitung
- So koche ich mit dem, was ich habe
- Original und „Fälschung"
- Grundrezepte
- Danksagung
- Register

Dazwischen sind einzelne Gemüse- und Obstsorten, insgesamt 26, alphabetisch sortiert von A wie Apfel bis Z wie Zwiebeln übersichtlich mit der Seitenanzahl aufgelistet.

In der Einleitung erfährt der Leser wie die Autoren auf einer Reise durch Italien ihre Liebe zu frischen, regionalen Zutaten und ihre Leidenschaft für gutes Essen entdeckten. Um den kulinarischen Horizont zu erweitern, folgten weitere Reisen rund um die Welt.

Bevor es an die Rezepte und Kochtöpfe geht, bekommt man einen, in einzelne Schritte gegliederten, Leitfaden für das von den Autoren praktizierte Ad-hoc-Kochen. Dabei handelt es sich um die „Philosophie", dass Mahlzeiten nicht eine Woche im Voraus geplant werden, sondern vielmehr spontan gekocht wird, Reste vom Vortag verwertet werden und mit gerade saisonal und regional vorhandenen Zutaten gearbeitet wird. Die Gliederung der Rezepte in einzelne Gemüsesorten ermöglicht somit ein schnelleres Nachschlagen und erweist sich als sehr praktisch.

Tipps zur Verarbeitung und Verwertung, eine Tabelle mit einer Übersicht der erforderlichen Küchenwerkzeuge und mit Vorschlägen zur Bestückung der heimischen Vorratskammer sind ebenfalls enthalten. Die einzelnen Gemüse-Kapitel werden durch persönliche Anekdoten, Angabe von Jahreszeit oder Gerichtideen eingeleitet. Jedes Rezept wird durch ein schönes Foto und teilweise sogar Schritt-für-Schritt-Bilder stimmig abgerundet. Neben der Portionsangabe werden vegane und glutenfreie Varianten sowie Möglichkeiten für Alternativen bzw. Variationen angeführt.

Die Rezeptauswahl umfasst alle Speisen von Salat über Suppe bis hin zu Snacks, Frühstück, Haupt- und Nachspeisen und ist sehr breit gefächert: Apfel-Radieschen-Salat, Frühstücks-Wraps mit Avocado, Karotten-Tomaten-Tagliatelle, Tacos mit Mangold und weißen Bohnen, Sommerkürbis-Succotash, Pastinakenfritten mit rotem Humus, uvm.

Sehr gut gefällt mir das Kapitel Original und Fälschung, bei dem Bildertabellen eine tolle Übersicht über die Basiszutaten von Originalrezepten wie zB Pesto samt verschiedenen Abwandlungsmöglichkeiten bieten. Den Abschluss bilden die Dankesworte und das nach Zutaten alphabetisch sortierte Register.

Fazit: Mit 120 Rezepten bringt dieses Buch garantiert mehr Abwechslung auf jeden Gemüseteller und dient als gute Inspirationsquelle zum Kreieren eigener Gerichte.

Vegetarisch mit Liebe© Südwest Verlag, ein Unternehmen der Verlagsgruppe
Random House GmbH, Jeanine Donofrio
Fotos: Jeanine Donofrio und Jack Mathews

Vegetarisch mit Liebe
Jeanine Donofrio und Jack Mathews

320 Seiten
Format: 21,9 x 26,6 cm
ISBN: 978-3-5170-9543-1


wallpaper-1019588
Gewächshaus online kaufen: Die besten Modelle und Anbieter in der Übersicht
wallpaper-1019588
Gewächshaus Klein – Ratgeber Gewächshäuser für Garten, Terrasse und Balkon
wallpaper-1019588
Die 3 besten Akku-Grasscheren im Vergleich – finden Sie die perfekte Grasschere für Ihren Garten – Unser Vergleich und Ratgeber
wallpaper-1019588
Mit dem Smart Home Konfigurator einfach Planen